Home arrow Home
Home
Risiko der Armutsgefährung deutlich gesunken Drucken E-Mail
  Kurz vor den Kommunalwahlen hat Polens stellvertretende Familienministerin Elzbieta Bojanowska noch etwas Gutes mitgeteilt: „Während 2016 fast 6.5 Millionen Menschen von Armut gefährdet waren, konnten im folgenden Jahr 872.000 Menschen vom drohenden Schicksal erlöst werden“. Damit sei die Armutsquote auf 6.3 Prozent der Bevölkerung gesunken, das beste Ergebnis seit Polens EU-Beitritt im Jahr 2004, fügte sie hinzu mit Bezug auf einen von Eurostat erstellten Ländervergleich.

Weiter …
 
´Was ist von Polen zu erwarten in der EU-Wahl 2019? Drucken E-Mail
  Im Mai 2019 finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Obwohl Polen  seit dem EU-Beitritt 2004 mit Abstand größter Nettoempfänger des EU-Haushalts ist (2017 ca. 11 Mrd. Euro), zählt die Wahlbeteiligung der Bevölkerung mit knapp über 20 Prozent zu den geringsten in Europa. Einer jüngsten Umfrage zufolge beurteilen 56 % die Tätigkeit der EU positiv, 22 % negativ. 44 % wollen den aktuellen Zustand behalten, 35 % fordern Reformen.
Weiter …
 
Anzeige Drucken E-Mail
  Sonnenurlaub 468x60
 
Bayernwahl erschüttert deutsche Politik Drucken E-Mail
CSU und SPD haben bei der Landtagswahl in Bayern herbe Verluste eingefahren. Die CSU kommt nur noch auf 37,2 Prozent der Stimmen - ein Minus von über zehn Prozentpunkten. Ähnlich stark verlor die SPD, die mit 9,7 Prozent nur mehr an fünfter Stelle im Freistaat steht. Zweitstärkste Partei sind die Grünen mit 17,5 Prozent der Stimmen und hohen Zuwächsen. Europas Kommentatoren interpretieren die Ergebnisse.


Weiter …
 
Spätlese unfrisierter Gedanken Drucken E-Mail
Das Paragraphenzeichen allein sieht aus wie ein Folterwerkzeug.
Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker.

  Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragt ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.

14.10.2018.

 
9 von 10 Mitarbeitern begrüßen Verkaufsverbot am Sonntag Drucken E-Mail
  Als die PiS-Regierung den Discountern und Supermärkten das sonntagtägliche Verkaufsverbot ankündigte, war die Aufregung gespalten: Der Gewerkschaft Solidarność konnte es nicht schnell  genug gehen, Sprecher des Handels witterten eine politische Sanktion. Mit dem EU-Beitritt Polens (2004) hatten sich die westeuropäischen Handelsketten den Konsummarkt der 38 Millionen Polen vorgenommen.

Weiter …
 
Hamburger Kunsthalle würdigt polnische Künstlerin Natali LL Drucken E-Mail
  Die polnische Künstlerin Natalia LL – Natalia Lach-Lachowicz – (*1937) hat den diesjährigen Rosa-Schapire-Kunstpreis bekommen. Der mit 20.000 Euro dotierte Preis ist eine der bedeutendsten Auszeichnungen für Gegenwartskünstler_innen in Deutschland. Natalia LL ist eine der bekanntesten Konzeptkünstlerinnen Polens und zählt zu den ersten feministischen Künstlerinnen Europas. Die Freunde der Hamburger Kunsthalle (18.000 Mitglieder) vergeben den wichtigen Preis für Gegenwartskunst, der erstmalig im Jahr 2016 ausgelobt wurde.
Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 7 von 9829
(C) 2018 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.