Home arrow Home
Home
Polen startet Kampagne „Internet für alle“ Drucken E-Mail
  Während in Deutschland die Versteigerung der 5G-Funkfrequenzen auf sich warten ließ, d.h. vor knapp drei Monaten abgeschlossen war, gab Mitbieter Deutsche Telekom bekannt, bereits bis Weihnachten  fünf deutsche Großstädte mit dem schnelleren Funkstandard zu versorgen – wie in Warschau. Dort hatte Telekoms Polen-Tochter T-Mobile Polska die Haupstadt ein Jahr zuvor G5-vernetzt. Inzwischen hat Polen Deutschland abgehängt und macht sich nun daran, die Netzversorgung flächendeckend zu schließen. Telekom ist mit dabei, „wir haben noch viel vor in Polen“, erklärte der Pressesprecher. „Internet for everyone“, also für alle, heißt das jetzt ausgerufene Programm, das  mit dem 7. September beginnt.
Weiter …
 
EU kritisiert hohe Lebensmittelverschwendung in Polen Drucken E-Mail
   Neun Millionen Tonnen Lebensmittel werden jährlich in Polen entsorgt, das entspricht  einer EU-Studie zufolge rund zehn Prozent der gesamten Lebensmittelverschwendung in Europa. In Deutschland landen 6.7 Millionen Tonnen Lebensmittel im Container. Pro Kopf werden in Polen jährlich 247 Kilo entsorgt, in Deutschland 85,2 Kilogramm. Das Ausmaß dieser Verschwendungsorgie machen globale Daten der Welthungerhilfe (WHI) deutlich:

Weiter …
 
EU-Kommission läßt sich Zeit mit Fusion von Orlen und Lotos Drucken E-Mail
  Nachdem seit Jahren kursierende Berichte über eine mögliche Mega-Fusion der  Mineralölunternehmen PKN Orlen und  Grupa Lotos  von der PiS-Regierung Zustimmung fanden  und der EU-Kommission Anfang dieses Jahres zur Genehmigung eingereicht worden sind, tauchen Probleme auf. Die Kommission ließ mitteilen, dass ihre Entscheidung frühestens am 22. Januar 2020 erfolgen wird. Bis dahin werde geprüft, ob sich mit der Fusion eine neue Monopolstellung ergeben könne zum Nachteil in- und ausländischer Wettbewerber.

Weiter …
 
Epigramm Drucken E-Mail
Vielweiberei

Wie die Hormone,
so der Mormone.
Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker.

Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragt ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.

18.08.2019
 
Parlamentswahl kein Problem für regierende PiS-Partei Drucken E-Mail
  Gleich zwei Meinungsforschungsinstitute sagen der regierenden PiS-Partei einen komfortablen Sieg bei der am 13. Oktober angesetzten Parlamentswahl voraus. Komfortabel heißt: sie kann mit aboluter Stimmenmehrheit im Parlament die kommenden vier Jahre allein regieren. Das Instititut IBRIS sieht die PiS mit 41,2 Prozent der Wählerstimmen vorn, Kantar kommt in seiner jüngsten Umfrage  vom 12./13. August sogar auf 44 Prozent. Beide Umfragen liegen drei Wochen auseinander, was andeutet, das die PiS besser im Wählerwind segelt.
Weiter …
 
Anzeige Drucken E-Mail
  Logo_Blau_468x60
 
Keine der großen EU-Volkswirtschaften wächst schneller als Polen Drucken E-Mail
Vernachlässigt man die kleine Inselrepublik Malta mit rund 400.000 Einwohnern ist Polen das Land mit der am schnelltsten wachsenden  Wirtschaft in Europa. Maltas BIP-Wachstum liegt um fünf Prozent dank strategisch geopolitischer Investitionen (China/Russland/Emirate). Polens Wirtschaftswachstum indes basiert auf produktiver Inlandsleistung (BIP) – und da nimmt  das Land schon seit Jahren den Spitzenplatz in der EU-Staatengemeinschaft ein.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 7 von 10215
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.