Home arrow Home
Home
Freitag, 13.: Schwipsgeburt Drucken E-Mail

Ein Baby ist heute mit 1,2 Promille zur Welt gekommen. Die Mutter war völlig betrunken in die Klinik in Sasnowiec gekommen, teilte TV N24 mit. Jetzt kämpfen die Ärzte um das Leben des Säuglings. Ob das Baby Gesundheitsschäden davon tragen wird, ist noch nicht bekannt. Für die Frau war es die siebte Entbindung.

polskie radio/ds/13.07.2007

 
Lagardere macht sich im polnischen Hörfunkmarkt breit Drucken E-Mail

Der französische Medienkonzern Lagardere, der 2006 mit dem Kauf der Time Warner Book Group für 537,5 Mio. USD zur drittgrößten Verlagsgruppe der Welt aufgestiegen ist, hat über seine  Tochtergesellschaft Eurozet den polnischen Hörfunksender Ad.point übernommen. Insider vermuten einen Kaufpreis um 10 Mio. Euro. Im Übernahmepoker hatten u.a. die Bertelsmann Group und die irische  Communicorp. das Nachsehen.

Weiter …
 
EU – Klage: BRD benachteilgt polnische Bauarbeiter Drucken E-Mail

Das bilaterale Abkommen zwischen Deutschland und Polen über den Einsatz polnischer Bauarbeiter in der Bundesrepublik verstößt nach Auffassung der Europäischen Kommission gegen die Freizügigkeit für Dienstleister. Sie teilte am Mittwoch mit, dass sie eine Klage gegen die Bundesregierung vor dem Europäischen Gerichtshof einreichen werde.

Weiter …
 
Polnisches „Unwort“ des Jahres Drucken E-Mail

Das polnische Wochenmagazin "Polityka" hat in seiner aktuellen Ausgabe  das "Unwort der IV Republik" (Antysłowo IV RP) gekürt. Nach dem deutschen Vorbild "Unwort des Jahres" suchte das Magazin nach sprachlichen Missgriffen, die im Zusammenhang mit der so genannten IV. Republik stehen.  Eine Jury wählte das Wort „układ“, das soviel wie System, Übereinkommen, Abmachung bedeutet, zum Unwort.

Weiter …
 
Konferenz der Exorzisten in Czestochowa / Tschenstochau Drucken E-Mail

Über 330 Exorzisten aus 29 Ländern sind eingetroffen, um Erkenntnisse über die Dämonenaustreibung zu diskutieren. Ein Troß von Psychologen und Psychiatern soll mitwirken an Erfolg versprechenden Taktiken gegen Satans umtriebige Machenschaften. Seit dem 16. Jahrhundert bewegt sich die katholische Kirche im Teufelskreis, schafft es nicht, dem bockbeinigen Kerl den Garaus zu machen. Polens Papst Johannes  Paul II, Rekordhalter von Selig- und Heiligsprechungen, rief  deshalb eigens Exorzisten-Seminare ins Leben. Allein in Italien wurden im Jahr 2003 etwa 200 Priester als Exorzisten bestellt. Auch Benedikt XVI bleibt auf Kriegskurs.

Weiter …
 
15 französiche Shopping – Center für eine Milliarde Euro Drucken E-Mail
Obwohl Frankreichs Handelsketten Geant, Leader Price und Carrefour auf eine nicht gerade erfolgreiche Geschäftstätigkeit in Polen blicken, hat sich nun die älteste  französiche Lebenmittelkette für ein massives Engagement in Polen enschieden: Die Casino Group stellt mit ihrer Tochtergesellschaft Mayland Real Estate in Koopertion mit dem Whitehall Fund eine Milliarde Euro bereit für die Einrichtung von 15 Einkaufs-Erlebnis-Tempeln in Polen. 2009 soll die letzte Eröffnung erfolgen.
Zur Casino Group gehören u..a. (die in Polen erfolglose) Geant sowie Monoprix, Spar und Vital. Der Konzernumsatz belief sich 2006 auf  22 Milliarden Euro, gut ein Fünftel davon wurde im Ausland erwirtschaftet.

finanzwelt/ds/12.07.2007

 
Gerüchte um Börsengang der polnischen Intercity Drucken E-Mail

Einer Meldung der Tageszeitung „Dziennek“ zufolge geht die Intercity – Tochter der Polnischen Staatsbahnen (PKP) in der zweiten Jahreshälfte 2008 an die Börse. Als erster Schritt für das öffentliche Angebot wird die im  September geplante Umwandlung des Unternehmens in eine Aktiengesellschaft angesehen. Aus Regierungskreisen wird die Meldung jedoch weder bestätigt noch dementiert. Allerdings hat die EU – Regulierungsbehörde die polnische Regierung mit einer deutlichen Note vom 28. Juni aufgefordert, die Privatisierung der Staatsbetriebe nicht weiterhin „exzesssiv zu behindern".

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1431 1432 1433 1434 1435 1436 1437 1438 1439 1440 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 10011 - 10017 von 10607
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.