Home arrow Home
Home
Kaliningrad: Bald Strom aus Polen? Drucken E-Mail

Produkte „Made in Poland“ machen in den Kaliningrader Läden und Supermärkten längst einen beträchtlichen Teil des Sortiments aus – beliefert das westliche Nachbarland die russische Ostsee-Exklave nun bald auch noch mit Strom?

Weiter …
 
Schärfere Kraftstoffkontrollen ab 2007 Drucken E-Mail

Ab Anfang nächsten Jahres soll das unerlaubte Beimischen zu Benzin und Diesel härter bestraft werden. Dies geht aus dem gerade vom polnischen Präsidenten unterschriebenen Gesetz zur Kontrolle des Kraftstoffhandels hervor.

Das Gesetz sieht unter anderem die Kontrolle von Produzenten, Transporteuren und Händlern von Flüssiggas (LPG), Benzin, Diesel, Erdgas, leichtem und schwerem Heizöl und von Biokraftstoff vor.
Die vorgesehenen Strafen für das unerlaubte Beimischen sollen von 10 000 bis 1 Mio. PLN reichen. Die polnischen Behörden sind überzeugt, dass das neue Gesetz die Kontrolle der Kraftstoffbranche hinsichtlich des Verbraucher- und Wettbewerbschutzes sehr erleichtert.

Dziennik/twg/20.09.2006

 
" Alle Spiele verschoben " Drucken E-Mail

Polens Fußball: Erfolglos, korrupt und im Griff der Wettmafia

Das polnische Boulevardblatt Fakt meldete Anfang der Woche in großer Aufmachung: ,,Endlich - Listkiewicz tritt zurück!‘‘ Doch Michal Listkiewicz, Präsident des polnischen Fußballverbandes PZPN, dementierte umgehend. Seit mehr als einem Jahr steht der frühere Uefa-Schiedsrichter, der sich am liebsten mit dicker Zigarre fotografieren lässt, heftig in der Kritik. Die Medien werfen ihm vor, korrupte Seilschaften zu decken, einen Schiedsrichterskandal zugelassen zu haben, und bei all den Kulissenschiebereien, die ihm unterstellt werden, seine Hauptaufgabe außer Acht zu lassen: den Erfolg der Nationalmannschaft.

Weiter …
 
DELL bestätigt Projekt in Lodz Drucken E-Mail

Der Computerhersteller Dell hat gestern (18.9.06) in Frankfurt am Main bekannt gegeben, dass ein neues Werk im polnischen Ort Lodz gebaut werden soll. Polen today  berichtete bereits am 28.8.2006 über ein geplantes Investitionsvolumen um 120 Millionen Euro. Daraus sind nun offiziell 200 Millionen Euro geworden.

Weiter …
 
Geldspritze für das Filmfestival Gdynia Drucken E-Mail

Während des Polnischen Filmfestivals Gdynia fand am 13. September 2006 die erste Sitzung des vom Polnischen Filminstitut, der Mitteldeutschen Medienförderung GmbH (MDM) und der Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH getragenen Deutsch-Polnischen Co-Development Fonds statt – mit schnellem Ergebnis:

Weiter …
 
Inflation stärker als erwartet Drucken E-Mail

Stärker als erwartet entwickelte sich die Inflation in Polen im August: Gemeldet wurden Raten von 0,3 % monatlich bzw. 1,6 % zum Vorjahr – die Jahresrate hat ihren höchsten Wert seit Oktober 2005 erreicht.

Untypisch für die Jahreszeit: Der Teilindex für die Nahrungsmittel legte mit 0,6 % mom überdurchschnittlich zu.

Die Notenbank befindet sich in einem Zustand erhöhter Wachsamkeit: Auf Sicht von drei und sechs Monaten rechnen wir mit Zinserhöhungen um jeweils 25 Basispunkte. Derzeit liegt der Leitzins bei 4,0 %.

DekaBank/16.09.2006

 
Wal-Mart goes east Drucken E-Mail

Nach seinem Rückzug aus Deutschland plant der weltgrößte Einzelhändler eine neuerliche Expansion. In Polen nimmt die Spekulation um eine Übernahme der franzöischen Filialkette Auchan zu.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1441 1442 1443 1444 1445 1446 1447 1448 1449 1450 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 10081 - 10087 von 10262
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.