Home arrow Home
Home
Der wahrhaft polnische Charakter Drucken E-Mail

Bildungsbehörde zieht gegen Vaterlandslose und gegen Darwin zu Feld

Im Land zwischen Oder und Bug droht außer anhaltender »durchleuchtender Hexenjagd« eine »Kulturrevolution« aufzuziehen. Die Rolle des »Kulturträgers« übernahm Vizepremier Roman Giertych.

Weiter …
 
Streit um polnische PTC Drucken E-Mail

Vivendi verklagt Telekom in USA wegen „Gaunereien“.

Der Streit zwischen dem französischen Medienkonzern Vivendi und der Deutschen Telekom verschärft sich. Wegen der Kontrolle des polnischen Mobilfunkanbieters PTC hat Vivendi nun eine Klage in den USA eingereicht - Vivendi will sieben Milliarden Dollar.

Weiter …
 
Pressefreiheit 2006: Abstrafung Polens auf Rang 58. Drucken E-Mail

Zum fünften Mal hat Reporter ohne Grenzen (ROG) am 23.10. 2006 die Rangliste zur weltweiten Situation der Pressefreiheit veröffentlicht.

Dafür hat sich die ROG mit 50 Fragen in den jeweiligen Ländern an ihre Partner (14 Organisationen, die sich weltweit für Pressefreiheit einsetzen) ihr Korrespondenten-Netzwerk und an Journalisten, Rechercheure, Juristen und Menschenrechtler gewandt. Berücksichtigt wurde der Zeitraum von September 2005 bis Ende August 2006. 166 Länder wurden bewertet.

Weiter …
 
Deutsch-polnische Regierungskommission lobte sich in Berlin Drucken E-Mail

Am 23.10.2006 traf die deutsch-polnische Regierungskommission für regionale und grenznahe Zusammenarbeit im Auswärtigen Amt zu ihrer 17. Sitzung zusammen. Über 60 Vertreter der staatlichen, regionalen und kommunalen Ebene beider Länder sowie der Euroregionen im deutsch-polnischen Grenzraum zogen dabei eine positive Bilanz Ihrer Zusammenarbeit und sprachen Empfehlungen für die weitere gemeinsame Arbeit aus.

Weiter …
 
Expansion von RTL gerät ins Stocken Drucken E-Mail

Die ehrgeizigen Expansionspläne des TV-Konzerns RTL Group lassen sich nur mühsam umsetzen. In Polen haken die Verhandlungen laut Beteiligten derzeit an der Frage, wie viel operativen Einfluss der Konzern erhält.

Weiter …
 
Bald mehr fromme Polen als Polen in Polen? Drucken E-Mail

Fast 97 Prozent der polnischen Bevölkerung ist mehr oder weniger stramm katholisch.Da überrascht eine Meldung, die von einem Aufschwung für Protestanten in Polen spricht, die sich in der  Evangelischen Allianz Polens (EEA) zusammengeschlossenen  haben.

Deren Generalsekretär Gordon Showell-Rogers war eigens von London nach Warschau eingeflogen zu einer Konferenz mit 150 Teilnehmern aus 38 Ländern. Im Schlussgottesdienst der Jahreskonferenz erfreute der englische PR-Evangelist seine Anhänger im  Glauben  mit der Botschaft, dass es für die Protestanten in Polen „richtigen Aufwind“ gegeben habe. Deshalb   wolle man so zu sagen den Rückenwind nutzten und  2007 als  das „Jahr der evangelischen Christen“ in Polen begehen.  Schaut man sich die Statistik der Religionszugehörigkeiten in Polen an, kommen die Katholiken-  wie gesagt - auf 97 Prozent, die Protestanten bisher auf  zwei, Andersgläubige und Atheisten zusammen auf ein Prozent. Über 100 Prozent geht eigentlich kaum, aber: Glaube kann Berge versetzen. Andererseits lässt sich Gordon „Showell-Rogers“ auch übersetzen als  „Gute Show, Roger“.

idea/ds/24.10.2006

 
Call-Center Walter Telemedien kauft sich in Polen ein Drucken E-Mail

Deutschlands führender Kundencenter – Dienstleister mit  36 Call-Centern an 15 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz meldet,  51 Prozentt der Anteile an dem Warschauer Call-Center-Betreiber New Direct erworben zu haben. Mit dem Kauf wird New Direct in Walter Direct umfirmiert. Das polnische Call-Center mit 250 Mitarbeitern hat sich auf das Outbound-Geschäft in der Telekommunikationsindustrie, im Handel und im Versandhandel spezialisiert.

onetoone/ds/24.10.2006

 
<< Anfang < Vorherige 1441 1442 1443 1444 1445 1446 1447 1448 1449 1450 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 10109 - 10115 von 10377
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.