Home arrow Home
Home
Rewe will Ladennetz in Polen verdreifachen Drucken E-Mail

Der Kölner Handelskonzern will rund 130 Millionen Euro in Polen investieren. Alle Supermärkte sollen Billa heißen. Die Marke Minimal verschwindet – auch in Deutschland.

Weiter …
 
Ministerpräsident Althaus besucht Polen Drucken E-Mail

Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus besucht heute die polnische Partnerprovinz Malopolska. Begleitet wird er von einer Wirtschaftsdelegation. Nach Information der Industrie- und Handelskammer hatten die Exporte nach Polen im vergangenen Jahr einen neuen Rekordwert erreicht. Im ersten Quartal 2006 seien die Warenlieferungen erneut um 34 Prozent gestiegen. Eine große Nachfrage sieht die IHK vor allem in den Branchen Automation, Umweltschutz sowie Brücken- und Stahlbau.

mdr radio/15.09.2006

 
Dossier RTL strebt zurück nach Polen Drucken E-Mail

Die RTL Group kommt der Rückkehr in den polnischen Markt näher. Laut Angaben aus Verhandlungskreisen sprechen Verantwortliche der TV-Sparte des Bertelsmann-Konzerns bereits seit geraumer Zeit über einen Einstieg bei Polsat, einem der beiden führenden polnischen Privatsender.

Weiter …
 
Weiterhin Grenzkontrollen Drucken E-Mail

Die Grenzkontrollen zwischen Deutschland und Polen bleiben über das Jahr 2007 hinaus erhalten.

Experten der Mitgliedstaaten hätten den bisherigen Zeitplan korrigiert, bestätigte ein Sprecher der EU-Kommission in Brüssel. Grund seien technische Probleme mit dem Zentralcomputer für die Daten an den Außengrenzen. Damit werden Reisende auch an den Grenzübergangen zwischen Deutschland und Polen länger als geplant überprüft. Bisher hatte die EU ein Ende der Kontrollen im Herbst 2007 angepeilt.

EU/ds/14.09.2006

 
Raiffeisen nach wie vor an BPH Bank interessiert Drucken E-Mail

Raiffeisen International CEO Herbert Stepic bekräftigte auf einer Pressekonferenz in Polen das Interesse der Bankenholding an Zukäufen in Polen. Auch sei RI nach wie vor an den 200 Filialen interessiert, die von der polnischen BPH Bank verkauft werden müssen.

Weiter …
 
Österreicher sollen in Polen kratzen, beißen, spucken. Drucken E-Mail

Verbale Entgleisungen wirft Polens Regierung deutschen Medien vor. Eine  Satire in der „taz“ über Präsident Kaczynski soll diesem derart auf den Magen geschlagen sein, dass er sich genötigt sah, den Weimaer Dreiländergipfel kurzerhand abzusagen. Respektvoller Umgang mit Polen wird angemahnt. Na dann kann sich das Wiener Boulevardblatt  „Der Standard“ auf Einiges gefasst machen:

Weiter …
 
„FEXtrader“ auf polnisch Drucken E-Mail

Die FXdirekt Bank bietet ihren Kunden in Polen und Tschechien die Devisenhandelsplattform "FEXtrader" nun auch in ihrer Muttersprache an. In Polen wurde die Financial Markets Center Management (FMCM) als Partner gewonnen. Der neue tschechische Partner ist der in Prag ansässige und auf Privatanleger fokussierte Broker Colosseum.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1481 1482 1483 1484 1485 1486 1487 1488 1489 1490 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 10361 - 10367 von 10531
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.