Home arrow Home
Home
Polen-Rundfahrt 2018 im Schatten größerer Veranstaltungen Drucken E-Mail
  Nach vierwöchigem Turnier in Russland wurde Frankreich am 15. Juli Fußball-Weltmeister. Am 29. Juli gewann der Brite Geraint Thomas nach 21 Etappen die Tour de France. Vom 2. bis 12. August finden in Glasgow und Berlin die European Championships statt. Rund 4.000 Sportler aus 52 Nationen nehmen teil. Geht noch mehr im Juli und August, wenn obendrein ganz Europa im Schulferienmodus steckt? Aber hallo: Seit drei Tagen sind  Kamerateams vom Öffentlich-Rechtlichen Fernsehen voll in Action, „TVP sport.pl“ ist zuständig für die Bildübertragung der 75. Polen-Rundfahrt, die sich in Anlehnung an die Tour de France als Tour de Pologne brüstet. In diesem Jahr allerdings erscheint der  namentliche  Bezug zu hochgeriffen.

Weiter …
 
Oberste polnische Richter schalten EuGH ein Drucken E-Mail
Die von der Regierung in Warschau geschassten Richter des Obersten Gerichts haben den Europäischen Gerichtshof eingeschaltet. Sie weigern sich weiterhin, in den Ruhestand zu gehen, wie sie es nach der umstrittenen Justizreform der nationalkonservativen PiS-Regierung müssten. Kommentatoren zeigen die Risiken des Konflikts auf.


Weiter …
 
Unfrisierte Gedanken Drucken E-Mail
Hüte  dich vor Eintagsfliegen. Ihre Zeit ist begrenzt.     
Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker.

 Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragt ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.

05.08.2018 
 
Mehr Ausländer besuchen Polen Drucken E-Mail
2017 haben 83.8 Millionen Ausländer Polen besucht, laut dem Statistiskamt GUS 4.1 Prozent mehr als im Vorjahr. Davon waren 63.5 Prozent Eintagsbesucher. Insgesamt gaben sie rund  13.3 Milliarden Euro in Polen aus, 3.6 Prozent mehr als im Vorjahr. Fast die gleiche Summe mit 13.4 Milliarden Euro gaben Polen für einen durchchschnittlich fünftägigen ausländischen Besuch aus.

GUS/ds/05.08.2018  
 
Aktuelle Umfrage: Polen uneins darüber, ob es vor- oder rückwärts geht. Drucken E-Mail
Laut der repräsentativen  Juli-Umfrage von Kantar Public glauben 41 Prozent der Polen, dass die PiS-Regierung das Land in die falsche Richung steuert – vier Prozent mehr als Vorjahresmonat. Auch bei Anhängern der PiS-Regierung mehren sich Bedenken.Von 40 Prozent Zustimmung im Juni haben sich im Juli drei Prozent verabschiedet.Das spiegelt sich bei der Frage um die wirtschaftliche Entwicklung des Landes wider: 56 Prozent der Befragten geben der PiS-Regierung zwei Minuspunkte seit Juni. Und um die gleiche Punktzahl von 31 auf 33 Prozent hat sich die Zahl derer erhöht, die mit einem wirtschaftlichen Abschwung rechnen.

Kantar Public/ds/05.08.2018

 

 
„Alles ist möglich“: AmRest übernimmt Telepizza in Polen Drucken E-Mail
  Getreu  ihrem Firmengrundsatz „Alles ist möglich“, expandiert die polnische AmRest Holding in atemberaubendem Tempo zum globalen Gastronomiebetreiber, indem es Größeren ihre Probleme abkauft oder deren Vermarktung auf Franchise-Basis übernimmt. Dem spanischen Gastronomie-Riesen Telepizza wurde jetzt seine Polen-Präsenz mit 114  Läden für acht Millionen Euro abgekauft.

Weiter …
 
Haltestelle Woodstock macht weiter als Pol'and'Rock. Drucken E-Mail
  In 24 Jahren hat es das polnische Rock-Festival „Haltestelle Woodstock“ zur weltweit drittgrößten Sause gebracht – dazu als einzige ohne Ticketverkauf. Dann traten zwei Probleme auf: US-Juristen machten Namensschutz für „Woodstock“ geltend und die PiS-Regierung sorgte sich, dass alles zu schlammig und zu unkontrolliert zugehe in Küstrin nahe der Grenze zu Deutschland. Deshalb heißt Haltestelle Woodstock nun Pol'and'Rock. Und zur Teilnahme ruft das deutsche  Musikexpress-Portal auf.

musikexpress mit Foto/ds/02.08.2018
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 22 - 28 von 9762
(C) 2018 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.