Home arrow Home
Home
Kirche kritisiert Bücherverbrennung durch Priester Drucken E-Mail
  Katholische Priester haben nach einer Messe in Danzig Bücher und andere angeblich mit Okkultismus verbundene Gegenstände verbrannt. Die von Pfarrer Rafal Jarosiewicz geleitete Stiftung „SMS vom Himmel“ hatte zu der Aktion aufgerufen und Bilder der brennenden Objekte in den Sozialen Netzwerken verbreitet. Zu Asche werden mit Harry Potter-Bänden unter anderem eine afrikanische Maske, eine Hindu-Figur und sogar ein „Hello Kitty“-Regenschirm als gotteslästerliche Gegenstände.

Weiter …
 
Anzeige Drucken E-Mail
  Logo_Blau_468x60
 
Die TOP 10 der meist exportierten Produkte Polens 2018 Drucken E-Mail
Maschinen sind der Exportschlager Polens. Noch vor Autos (11,4%) und Elektrotechnik (10,7%) waren Maschinen (13,5%) 2018 die wertmäßig am häufigsten exportierte Warengruppe. Aber auch Möbel sowie Kunststoffprodukte sind für die polnische Exportwirtschaft von großer Bedeutung. Insgesamt wird deutlich, dass die Wirtschaft von Polen deutlich durchaus breit aufgestellt und, dass wenig Abhängigkeiten im Rohstoffbereich bestehen. Die gesamten Exporte Polens des Jahres 2018 beliefen sich auf 220,7 Milliarden Euro.

Weiter …
 
Jahrbuch Polen 2019 "Nachbarn" erschienen Drucken E-Mail
  Das aktuelle Jahrbuch des Deutschen Polen-Instituts 2019 ist soeben erschienen. Auf 220 Seiten erörtern Autorinnen und Autoren des Jahrbuchs das Thema „Nachbarn“. Dabei geht es weniger um die Entwicklungen in Polens Nachbarländern, es ist vielmehr eine Analyse der polnischen Gesellschaft von heute, die vielfältige „Nachbarschaftsbeziehungen“ eingeht – politisch, gesellschaftlich, demografisch, genderbezogen usw.

Weiter …
 
EU-Wahl: Womit sollen die Wähler gelockt werden? Drucken E-Mail
In ganz Europa beginnt in diesen Tagen der Wahlkampf zur Wahl des EU-Parlaments vom 23. bis 26. Mai. Mit der Auswahl der Themen für die Wahlkampagnen sind nicht alle Kommentatoren zufrieden.
Weiter …
 
Rammstein in KZ-Kleidung: Geht das? Drucken E-Mail
Für ihr neues Lied "Deutschland" hat die Band Rammstein mit einem Video geworben, das Empörung hervorruft. Es zeigt vier Bandmitglieder am Galgen. Sie tragen Kleidung, die an jene von KZ-Gefangenen erinnert. Der Zentralrat der Juden in Deutschland kritisierte, dass die Band den Holocaust für Marketingzwecke missbrauche. Darüber wird auch außerhalb Deutschlands diskutiert.
Weiter …
 
Hannover Messe: Aufbruch in die vernetzte Industrie Drucken E-Mail
Vernetzte Roboter drängen in die intelligente Fabrik, neue Werkstoffe und Verfahren stellen traditionelle Fertigungsverfahren auf den Kopf und der Ruf nach effizienteren Prozessen wird lauter. Das Zusammenspiel von Automatisierungs- und Energietechnik, Intralogistik, IT-Plattformen und künstlicher Intelligenz treibt die digitale Transformation der Industrie nach vorn. Mit dem Leitthema "Integrated Industry - Industrial Intelligence" zeigt die HANNOVER MESSE von Montag bis Freitag die Potenziale dieser Entwicklung.
Rund 6.500 Aussteller präsentieren sich, darunter 3.988 aus der EU-Staatengemeinschaft. 220.000 Besucher werden erwartet und 1.400 Veranstaltungen sind geplant. Polen ist mit 20 Ausstellern in Halle 27 vertreten.

Quelle:  Deutsche Messe/ds/01.04.2019 
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 22 - 28 von 10041
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.