Home arrow Home
Home
Anzeige Drucken E-Mail
  Allgemeine Banner 468x60 set1
 
NS-Kunstraub an Polen zurückgegeben Drucken E-Mail
  Drei  Kunstwerke sind am Sonntag an Polen zurückgegebenen worden: Eine Landkarte von Polen im 17. Jahrhundert, ein kolorierter Kupferstich der Stadtansicht von Krakau in der Renaissance (15./16.Jh.) sowie ein Gemälde des barocken Potoki Palastes, zwar keine historisch herausragenden Kunstwerke, aber von Bedeutung für Polen, sie wieder zu besitzen. Sich angeeignet, d.h. geraubt hat sie die Ehefrau des SS-Gruppenführers Otto Gustav Wächter, ein Jurist, der als Polizeichef und Gouverneur im Distrikt Krakau befehligte. Sein Vorgesetzter war Hans Frank, einst Hitlers Hausjurist, der als Generalgouverneur wie ein Renaissance-Fürst  in der königlichen Schloßburg von Krakau residierte und seiner Ehefrau gesagt hat: „du bist jetzt Königin von Polen“.

Weiter …
 
Polen ist längst mehr als eine verlängerte Werkbank Drucken E-Mail
Polen ist für die Maschinenbauer aus Deutschland in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen und starken Handelspartner geworden. Seine Rolle als verlängerte Werkbank des Westens hat das diesjährige Gastland der Hannover Messe längst erweitert, die Qualität der polnischen Betriebe hat sich kontinuierlich verbessert.
„Bei der Standortanalyse für eine geplante Investition ist Polen schon seit vielen Jahren eine interessante Wahl für den deutschen Maschinenbau", erklärte Yvonne Heidler, Osteuropa-Expertin der VDMA Außenwirtschaft, in Warschau auf einer Informationsreise anlässlich der Hannover Messe (24.-28. April). „Solide Wachstumsraten des polnischen Bruttoinlandsprodukts, attraktive Arbeitskosten, räumliche Nähe zu Deutschland, die Qualität der Zulieferer sowie gut ausgebildete Arbeitskräfte überzeugen", sagte sie.

Weiter …
 
Letzte unfrisierte Gedanken Drucken E-Mail

Die Fetten leben kürzer. Aber sie essen länger.
Stanislaw Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker.

 

  Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragte, ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.

26.02.2017 
 
PwC-Studie 2050: Polen am stärksten wachsende EU-Volkswirtschaft. Drucken E-Mail

Wenige Stunden vor dem Brexit-Referendum legte sich die  Wirtschaftsberatung PricewaterhouseCoopers (PwC) fest: Das Brexit-Lager verliert, Großbritannien bleibt der EU als Mitglied erhalten. Prognosen sind schwierig, vor allem wenn sie die Zukunft betreffen, lautet ein schöner Spruch in Umschreibung von „professioneller“ Kaffeesatzleserei. 

Weiter …
 
Polens Kirche ruft zum ersten Gebetstag für Missbrauchsopfer auf. Drucken E-Mail
  Am ersten Freitag in der Fastenzeit soll landesweit für die Opfer sexuellen Missbrauchs durch Priester gebetet werden. So wollten sich die Kirche und besonders die Priester für die „Sünde mancher unserer Brüder entschuldigen“, sagte Erzbischof Wojciech Polak (Foto) am Freitag der polnischen Nachrichtenagentur „KAI“. Zudem gehe vom Bußgebetstag die Botschaft „null Toleranz für Pädophilie“ aus.
In Polen wurden in den vergangenen Jahren mehrere Priester wegen Sexualverbrechen zu Haftstrafen verurteilt. Mit dem Bußgebetstag entspreche man einer Bitte von Papst Franziskus an alle Bischofskonferenzen, so Polak. Anlass sei die Fastenzeit, die den Menschen zur Bekehrung ihrer Herzen dienen solle.

Quelle:Radio Vatikan/Foto:wikipedia.org/ds/25.02.2017
 
Düpierte Reaktion auf EU-Gedenkfeier ohne Polen. Drucken E-Mail
Vor rund 15 Monaten war, so schien es, noch alles in Butter. Es gab Quengeleien unter Mitgliedern der EU-Staatengemeinschaft, am Ende aber irgendwie  Konsens. Seit der Regierungsübernahme in Polen durch die nationalkonservative PiS-Regierung, ist Schluß damit. Die EU-Kommission und  der Europarat haben Verfahren gegen Polen eingeleitet. Das alles ist noch im schwebenden Zustand, gilt für Polens Außenminster Witold Waszczykowski aber als abgehakt. Man habe  in den Vertragstexten nachgebessert, und damit sei gut so, punctum.


Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 29 - 35 von 9059
(C) 2017 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.