Home arrow Home
Home
Polnisches Topmodell erregt regierende PiS-Partei Drucken E-Mail
FOCUS ONLINE klärt auf

Quelle: FOCUS ONLINE/ds/27.03.2019
 
Wer führt die Ukraine in die Zukunft? Drucken E-Mail
Die Ukrainer wählen am 31. März einen neuen Präsidenten. In den Umfragen führt der Komiker Wolodymyr Selenskyj vor Amtsinhaber Petro Poroschenko und der früheren Premierministerin Julia Timoschenko. Ein zweiter Wahlgang ist wahrscheinlich. Kommentatoren erläutern, vor welchen Herausforderungen das neue Staatsoberhaupt steht.

Weiter …
 
Spätlese unfrisierter Gedanken Drucken E-Mail
Die einen glauben, daß sie glauben, die anderen glauben, daß sie nicht glauben.
Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker.

  Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragt ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.

24.03.2019
 
My Shoes stellt sich mit drei Filialen in Polen vor Drucken E-Mail
  Europas größter Schuhhändler Deichmann hat am 21. März in Warschau, Kattowitz und Kielce nachbarschaftliche Konkurrenz begrüßt: die ersten Filialen des 2004 gegründeten Tochterunternehmens  My Shoes. Die Nachbarschaft ergibt sich aus der Standortwahl städtischer Einkaufscenter mit bereits etablierten Deichmann-Läden. My Shoes betreibt betreibt aktuell in Deutschland über 45 Filialen und einen Onlineshop sowie über eigenständige Tochtergesellschaften rund 25 Geschäfte in Österreich und rund 15 in der Schweiz.
Weiter …
 
Anzeige Drucken E-Mail
  Logo_Blau_468x60
 
Nigel Farage tönt: Polen in UK müssen sich keine Sorgen machen. Drucken E-Mail
  Der ehemalige Vorsitzende der EU-feindlichen britischen Partei Ukip, Nigel Farage, hatte eine tragende Rolle beim Brexit-Referendum 2016 gespielt. Vom Ausgang überrascht, schlug ihm und seiner Partei die geballte Wut der Brexit-Gegner entgegen. Er habe sie mit Fakenews getäuscht und der  Partei eine  rechtsextreme und  rassisitische Richtung verordnet. Sechs Wochen nach dem Referendum trat  Farage vom Parteivorsitz zurück. Die Ukip fiel in die Bedeutungslosigkeit, sicherte aber Farage das Mandat im EU-Parlament.
Weiter …
 
EVP und Fidesz: Warum nur eine Suspendierung? Drucken E-Mail
Die Europäische Volkspartei setzt die Mitgliedschaft der Fidesz-Partei von Ungarns Premier Viktor Orbán aus. Eine Experten-Kommission soll nun entscheiden, ob die Partei noch zur EVP passt. Orbán akzeptierte die Suspendierung, schloss aber einen späteren Austritt aus der konservativen Parteifamilie ausdrücklich nicht aus. Kommentatoren versuchen, die Motive hinter der EVP-Entscheidung zu ergründen.
Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 36 - 42 von 10041
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.