Home arrow Home
Home
Parlament erklärt 2018 zum Herbert-Jahr Drucken E-Mail

  Als Prinz der polnischen Dichter wird Zbigniew Herbert  (1924-98) verehrt. Von der Ausbildung her Jurist und Ökonom erschien 1956 sein erster Gedichtsband "Die Saite des Lichts". Darauf folgten "Studium des Objekts" (1961), "Inschrift. Gedichte aus zehn Jahren" (1969), "Herr Cogito" (1974), "Elegie zum Abschied" (1990), "Gewitterepilog" (1998).

Weiter …
 
Dominanz polnischer Technologieunternehmen in Zentraleuropa Drucken E-Mail
 Im Ranking der 50 wachstumsstärksten Technologieunternehmen in Zentraleuropa zeigt Polen mit 22 Unternehmen deutliche  Dominanz wie aus dem 18. Jahresbericht der Unternehmensberatung Deloitte hervorgeht.
 
Weiter …
 
Regierungschefin Szydlo kündigte Kabinettsumbildung an Drucken E-Mail
  Seit Wochen wird in den polnischen Medien über eine Kabinettsumbildung spekuliert, vergangenen Dienstag schaffte Premierministerin Beate Szydło (Foto) Klarheit: “Es wird Veränderungen geben”, bestätigte sie dem Privatsender TVN 24. Diese habe sie mit PiS-Parteichef Jaroslaw Kaczyński besprochen. Seitdem brennt Feuer in den Redaktionen. Die regierungsnahe Tageszeitung Rzeczpospolita etwa stellt Vermutungen an, daß Szydło dem künftigen Kabinett nicht mehr vorstehen wird – mit Berufung auf vertrauliche PiS-Quellen. Ihr merkelsches Politiktaktieren des Abwartens, Stimmungslage ausloten  und dann entscheiden, gehe nicht konform mit den Vorgaben  Kaczynkis.
 
Weiter …
 
Ende für ukrainische Kokain-Kuriere in Warschau Drucken E-Mail
  Zwei ukrainische Staatsbürger weckten die Aufmerksamkeit  der Zollkontrolle am Warschauer Flughafen: Auffällig mächliche Schritte und nur Handgepäck sind typische Signale für illegale Absichten, die sich erhärten durch starren Augenblick. Beide Ukrainer wurden ärztlicher Untersuchung zugeführt. Ergebnis:  Je 45 Päckchen im Magen erschienen auf dem Röntgenbild. Die angeordnete Entleerung zeigte: Kokain. Verkaufswert rund 200.000 Euro.

Weiter …
 
Anzeige Drucken E-Mail
  9cent_234x60
 
Warum reformiert die EU die Entsenderichtlinie? Drucken E-Mail
Künftig sollen Arbeitnehmer aus dem EU-Ausland für den gleichen Lohn und zu den gleichen Bedingungen arbeiten wie einheimische Angestellte. Darauf haben sich die Arbeits- und Sozialminister der EU bei der Reform der Entsenderichtlinie geeinigt. Endlich kümmert sich die Union um den Schutz ausländischer Arbeitnehmer, jubeln einige Kommentatoren. Andere haben dagegen Probleme mit der Reform.   

Weiter …
 
Post an PiS von über 400.000 Gegnern zum Abtreibungsgesetz Drucken E-Mail
In Polen geht der Kampf um eine Änderung des Abtreibungsgesetzes in eine neue Runde. Eine Initiative übergab dem Parlament nach eigenen Angaben mehr als 400.000 Unterschriften für eine legale Abtreibung in den ersten zwölf Schwangerschaftswochen.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 36 - 42 von 9475
(C) 2017 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.