Home arrow Home
Home
Hochprozentiges aus Polen begehrt im Ausland Drucken E-Mail
  Polens Alkoholproduzenten konnten ihm vergangenen Jahr ihren Export-Umsatz um vier Prozent auf 175 Millionen Euro erhöhen.  Premium-Vodkas verkauften sich am besten (plus 13 %). Sie sind zwar durchweg teurer als russische Vodkas, überzeugen aber mit feiner destillierter Geschmacksnote. Dank dieser Tradition ist es den nur rund 100 polnischen Vodka-Produzenten gelungen, weltweit Platz vier zu behaupten und in der EU Spitzenreiter zu sein. Rund 100.000 Beschäftigte sind in der Vodka-Produktion tätig. Vor zwei Jahren präsentierten die Vodka-Hersteller erste Whisky-Marken made in Polen. Der Export  erhöhte sich bereits im Jahresvergleich 2015/16 um 15 Prozent.

Weiter …
 
Anzeige Drucken E-Mail
  Blau.de
 
Ist der Zusammenhalt der EU stark genug? Drucken E-Mail
Mit 27 Unterschriften ist die "Erklärung von Rom" am Samstag einstimmig besiegelt worden. Die Staats- und Regierungschefs der EU - ohne Großbritannien - bekannten sich damit zu Zusammenhalt und gemeinsamen Werten anlässlich des 60. Jahrestags der Römischen Verträge. Europas Presse sorgt sich trotz aller demonstrativ zur Schau gestellten Einigkeit um den derzeitigen Zustand der Union. Doch einige Journalisten blicken auch positiv in die Zukunft.   

Weiter …
 
Polen lassen sich Hochzeit mehr kosten als Deutsche Drucken E-Mail
  Rund 80 Prozent der Polen geben für die Heirat zwischen 4.600 und 9.200 Euro aus, im Durchschnitt 6.900 Euro. Deutsche Hochzeiten kosten durchschnittlich 6.500 Euro. Europäischer Kostenzelebriar ist Großbritannien mit fast unglaublichen 26.000 Euro. Dort wird allein das Brautkleid kaum unter 3.000 Euro nach etlichen Anproben verkauft. Juni, August und September sind die traditionellen Heiratsmonate der Polen, in Großbritannien ist es der Mai, in Deutschland der Juli. Laut dem polnischen Verkaufsportal OLX nehmen durchschnittlich zwischen 50 bis 100 geladene Gäste an der Feierlichkeit teil. Dem Hochzeitstermin zuvor geht eine fast zweijährige Planung. 75 Prozent sind ausreichend bei Kasse mit finanzieller Zuwendung aus dem gemeinsamen Familienkreis, fünf Prozent stehen auf der Kreditmatte der Bank. Dies geregelt kommt die Kirche ins Spiel: 84 Prozent der polnischen Hochzeiten finden vor dem Altar statt.

OLX.pl/ds/27.03.2017
 
Letzte unfrisierte Gedanken Drucken E-Mail
Zusammengebrochen oder zurechtgebogen, was ist besser?
Stanislaw Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker.

  Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragte, ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.

26.03.2017 

 
PiS-Regierung macht Polen glücklicher Drucken E-Mail
  Seit 2012 erstellt eine Expertengruppe der Columbia-Universität New York für die Vereinten Nationen einen Weltglücksbericht, der seither unverändert 155 Nationen umfaßt. Der Bericht verbindet Länderdaten mit Befragungen über die Selbstwahrnehmung ihrer Bewohner. So fließen etwa die Lebenserwartung, das Bruttoinlandsprodukt, die soziale Unterstützung und ein möglichst geringer Grad an Korruption in einem Land in die Glücksbewertung ein. Danach schneidet Norwegen weltweit als das Land mit den glücklichsten Bewohnern ab.

Weiter …
 
Versöhnliche Töne vor Rom-Treffen Drucken E-Mail
  Die polnische Regierung wird die Abschlusserklärung des Jubiläums-EU-Gipfels unterschreiben. Vor ihrem Abflug nach Rom sagte Ministerpräsidentin Beata Szydlo:
"Diese Erklärung ist nicht so ambitioniert, wie wir uns das gewünscht hätten. Aber dieses Dokument können in diesem Moment alle Mitgliedsländer akzeptieren, und darin besteht sein Wert. Ich hatte die polnischen Bedingungen ganz klar formuliert. Das waren vier Prioritäten, die für uns grundsätzlich nötig waren, damit wir der Erklärung zustimmen können."

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 50 - 56 von 9116
(C) 2017 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.