Home arrow Home
Home
Ryanair Sun kommt in Polen bald als BUZZ geflogen Drucken E-Mail
  Der irische Billigflieger Ryanair tauft seine  erst 2017 gegründete polnische Tochtergesellschaft Ryanair Sun um. BUZZ heißt der neue Name, der in der Gestaltung des Seitenruders assoziative Deutung findet – mit einer Biene auf gelbem Fond; ein radikaler Abschied vom Logo der irischen Harfe. Auch steuerliche Überlegungen dürften mitgeschwungen haben, das Ryanair Sun derart kurzfristig vom Himmel verschwindet, denn die Passagierzahlen waren Unternehmensangaben zufolge vortrefflich als Charterflieger für Reiseveranstalter wie TUI.

Weiter …
 
Huawei: USA drohen Deutschland Drucken E-Mail
Die USA warnen Deutschland und andere Länder davor, den chinesischen Netzwerkausrüster Huawei mit dem Ausbau des 5G-Netzes zu beauftragen. Die USA drohen Berlin damit, die Geheimdienstzusammenarbeit zu beenden, sowie die militärische Zusammenarbeit innerhalb der Nato einzuschränken, da sie glauben, China könnte die sensible Infrastruktur missbrauchen. Wie muss Europa reagieren?

Weiter …
 
Wahlkampf: PiS plant Änderungen am verbotenen Sonntagsverkauf Drucken E-Mail
Am 30. Januar 2018 erließ Staatspräsident Andrzej Duda das Verbot des sonntäglichen Verkaufs. Ab 2019 sollte er nur noch einmal monatlich erlaubt sein, ab 2020 nicht mehr. Polens Kirche beklagte rückläufigen Besuch, die Gewerkschaft Solidarnosc untertarifliche  Lohnzahlungen von Sub-Arbeitgebern. Doch die Polen lieben das sonntäglich familiäre Flanieren in den  Einkaufszentren und Discounterhallen. Laut einer von der regierungsnahen Tageszeitung Rzeczpospolita in Auftrag gegebenen Umfrage sind es 81 Prozent, nur 19 Prozent unterstützen ein gänzliches Handelsverbot an Sonntagen.

Weiter …
 
Ursachensuche nach Absturz der Boeing 737 Max 8 Drucken E-Mail
Immer mehr Länder und Airlines lassen Boeings 737 Max 8 am Boden, nachdem am Sonntag in Äthiopien zum zweiten Mal innerhalb von sechs Monaten ein Flugzeug dieses Typs gleich nach dem Start bei besten Wetterbedingungen abgestürzt war. Luftfahrtexperten vermuten einen Software-Fehler, den Boeing mit einem Update beheben will. Wie sicher ist die Technik?

Weiter …
 
Kaczynski hoch drei Drucken E-Mail
  „Was geht in Polen vor sich?“, fragte WELT ONLINE –Filmredakteur Rodek seinen Gast, den polnischen Drehbuchautor Maciej Karpinski. Justizreform, Tür zu gegen Fremdes, Herorisierung des Polentums – mit Ausnahme: Solidarnosc-Gewerkschaftsführer und Friedensnobelpreisträger  Lech Walesa darf nur erwähnt werden, so es im historischen Faktencheck unvermeidbar ist. Die Brüder Kaczynski waren nur Mitstreiter ohne erinnernden Einfluß. Dieses Denkloch wird Jaroslaw Kaczynski Walesa nie verzeihen. Im Gespräch mit Welt Oline sagt Karpinski dazu dies:

Weiter …
 
Innogy startet e-Carsharing in Warschau Drucken E-Mail
  Anfang April startet der deutsche Netzbetreiber Innogy mit seinem polnischen Tochterunternehmen Innogy Polska das größte e-Carsharing-Angebot in Polen. Innerhalb weniger Wochen werden Warschauer Bürger dann 500 elektrisch betriebene BMW i3 nutzen können. Derzeit betreibt Innogy Polska rund 30 Ladepunkte in der Hauptstadt, Anfang April sollen 30 weitere Schnelladestationen aus dem e-Carsharing-Service dazu kommen.

Weiter …
 
Spätlsese unfrisierter Gedanken Drucken E-Mail
Ein neuer Besen kehrt sich allmählich selbst zunichte.
Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker.

  Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragt ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.

10.03.2019
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 50 - 56 von 10041
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.