Home arrow Home
Home
Neue EU-Kommission: Von der Leyen stellt Team vor Drucken E-Mail
Die künftige EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen hat am Dienstag ihr Team für die EU-Kommission vorgestellt. Die Ressorts sollen stärker auf die Kernthemen der Präsidentschaft, insbesondere Klima, Digitalisierung und Rechtsstaatlichkeit, ausgerichtet sein. Europas Medien nehmen verschiedene Kandidatinnen und Kandidaten unter die Lupe.


Weiter …
 
EU-Agrarkommissar Wojciechowski muß noch Fragen klären Drucken E-Mail
  Als deutsche Verteidigungsministerin hatte sich Ursula von der Leyen bei der Europawahl nicht als Kandidatin für den höchsten EU-Posten aufstellen lassen. Den Job holte sie sich dann ohne Wahlstimmen-Legimation durch die Hintertür – im Europa-Parlament. Polens PiS-Partei ließ medial streuen, dass sie mit ihren Stimmen am  Rad mitgedreht habe. Von der Leyen verstand den Hinweis und versprach jedem EU-Staat einen bedeutenden Kommissionsrang. Gestern stellte sie ihre Kommissiontruppe vor. Dem Polen Janusz Wojciechowski (Foto), Mitglied der PiS-Partei, vertraut sie die Führung des größten EU-Etats an.
Weiter …
 
Regierende PiS-Partei verspricht vor Wahl "Wohlstand+" Drucken E-Mail
  Einen Monat vor der Parlamentswahl am 13. Oktober hat PiS-Parteichef Jaroslaw Kaczynski  mehr Wohlstand für die breite Bevölkerung versprochen. "Unser Ziel ist der Aufbau einer polnischen Version des Wohlfahrtsstaates", erklärte er am Samstag in seiner Rede auf dem PiS-Wahlparteitag in Lublin (Foto). "Wir müssen in dieser und, wenn Gott will, auch in der nächsten Regierungsperiode auf eine Steigerung der Löhne und des Einkommens der Gesellschaft setzen", forderte Kaczynski.


Weiter …
 
Späte unfrisierte Gedanken Drucken E-Mail
Ob die Vergangenheit sich an uns erinnert?
Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker.

  Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragt ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.

08-09-2019
 
Staatsanwaltschaft Lódz ermittelt gegen deutsche Abfallexporteure Drucken E-Mail
  29 Entsorger und sieben Transportfirmen aus Deutschland stehen im Verdacht, unerlaubt in großen Mengen gemischte Abfälle nach Polen zu verbringen. Eine seit 2018 auffällige Zunahme von Bränden auf  Mülldeponien hatte die polnische Umweltschutzbehörde GIOS in Alarmstimmung versetzt. Doch erst der Großbrand auf der Mülldeponie der Kreisstadt Zgierz im Mai 2018 sorgte für mediale Aufregung. Tagelang waberte ein Gitfwolkengemisch über Zgierz. Presserecherchen kamen der Ursache schnell auf die Spur und legten bloß, dass ein globales Problem Ursache der Deponiebrände in Polen sei.
Weiter …
 
Die Mehrheit ist zufrieden mit der Arbeit der Kirche Drucken E-Mail
  Gut die Hälfte der Polen stellt der katholischen Kirche in ihrem Land ein gutes Zeugnis aus. 52 Prozent bewerten laut dem Meinungsforschungsinstitut CBOS die Arbeit der Kirche positiv. Das sind vier Prozentpunkte mehr als im Juli. Eine schlechte Meinung von der Kirchenarbeit in Polen haben demnach unverändert 37 Prozent.
Weiter …
 
Anzeige Drucken E-Mail
  Logo_Blau_468x60
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 50 - 56 von 10295
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.