Home arrow Home
Home
Regierung warnt vor „Haltestelle Woodstock“: zu nah an Deutschland. Drucken E-Mail
  Immer im August, in diesem Jahr zum 24. Mal,  steigt Europas wohl größtes Open-Air-Rockfestival „Haltestelle Woodstock“ in  Kostrzyn (Küstrin), rund 30 Kilometer zur deutschen Grenze. Legende sind die rund 750.000 Besucher im Jahr 2014. Nach erhöhten Sicherheitsauflagen sind es seitdem um die 400.000. Veranstalter ist  die „Stiftung Großes Orchester zur Festtagshilfe“, die jährlich in Polen Spenden unter anderem für Kinderkrankenhäuser sammelt. Als Dankeschön können die Besucher kostenlos rocken, weil auch die Bands auf ihre Gagen  verzichten. 

Weiter …
 
Osteuropas Flüchtlingsverweigerung wird teuer Drucken E-Mail
Polen, Ungarn und Tschechien droht ein Vertragsverletzungsverfahren der EU. Gemäß der 2015 beschlossenen Quotenregelung sollten 120.000 Asylbewerber aus Italien und Griechenland bis September 2017 auf andere EU-Staaten verteilt werden. Polen und Ungarn haben bislang allerdings keinen einzigen Flüchtling empfangen, Tschechien nur zwölf. Da brauchen sie sich über Sanktionen nicht zu beschweren, poltern Kommentatoren.

 
Weiter …
 
Flugzeugabsturz bei Smolensk: „BILD Dir Deine Meinung!“ Drucken E-Mail
Gelegentlich spielen sich die Boulevardblätter BILD in Deutschland und Fakt in Polen die Bälle zu, aber auch gegenseitiges Schienbeintreten kommt schon mal vor. BILD kommt wie  sein polnischer Klon Fakt aus dem Springer-Verlag. Vom 30.6. bis 31.8. sind Schulferien in Polen, in den meisten deutschen Bundesländern beginnen sie Ende Juli. Ferien sind Sauregurkenzeiten für die Presse, die Auflagen knicken ein. Wenn BILD sich Polen vorknöpft, kontert Fakt – und umgekehrt.

Weiter …
 
Anzeige Drucken E-Mail
Active 468x60  
 
EU-Visafreiheit für die Ukraine Drucken E-Mail
Seit Sonntag benötigen Ukrainer nur noch einen Reisepass, um in die EU einzureisen. Im benachbarten Polen wie auch in Tschechien freuen sich Kommentatoren darüber. Gleichzeitig machen sie sich Gedanken über die Auswirkungen der neuen Visafreiheit für den eigenen Arbeitsmark

 
Weiter …
 
Lebensmittelkosten runter, Reichtum rauf Drucken E-Mail

Den Polen geht es zunehmend besser, seit die Kosten für den täglichen Lebensmittelbedarf sinken. Vor 15 Jahren mußten sie rund 30 Prozent ihres Einkommens für den Kauf von Lebensmitteln ausgeben. Heute liegt der Anteil bei 18.4 Prozent, seit die westeuropäischen Discounter auch im polnischen Markt um Marktanteile kämpfen. Doch es dürfte Prognosen zufolge noch rund zehn Jahre dauern, bis der Anteil der Lebensmittelkosten das Niveau in der Schweiz, Österreich, Deutschland und Irland erreicht – mit zehn Prozent.

Quelle: thenews.pl/ds/12.06.2017

 
Lewandowski und Piszczek im Bundesliga-Team der Saison 2016/17 Drucken E-Mail
  Weltweit mehr als 7.6 Millionen Fußballfans haben sich am Aufruf der offiziellen Bundesliga-Website beteiligt, die besten Ligaspieler der Saison für eine fiktive Elf zu nominieren. Robert Lewandowski von Bayern München und Lukasz Piszczek vom BVB Dortmund gehören dazu. Lewandowski erhielt 535.426 Stimmen, Piszczek 364.090.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 57 - 63 von 9264
(C) 2017 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.