Home arrow Home
Home
Startschuss für die EU-Haushaltsverhandlungen Drucken E-Mail
Die EU-Kommission hat am Mittwoch den ersten Entwurf des Unionshaushalts für 2021 bis 2027 vorgestellt. Höheren Investitionen in den Bereichen Migration, Grenzkontrolle und Verteidigung stehen Einsparungen in der Agrarpolitik gegenüber. Zahlungen an Mitglieder sollen an rechtsstaatliche Prinzipien geknüpft werden. Die Haushaltsdebatte ist eröffnet.

Weiter …
 
Polen ist Europas drittgrößter Empfänger ausländischer Investitionen Drucken E-Mail
  Befürchtungen, dass Polens  alleinregierende PiS-Partei  mit Sondersteuern ausländischen Unternehmen in die Kasse greift, muß  die Opposition aus ihrem strategischen Wahlkampfpotpourri  streichen. 2017 haben ausländische Investoren mehr ins Land gepumpt als im bisherigen Rekodjahr 2007. Damals waren es 11.8 Milliarden Euro, 2017 sind bei  gleicher Kursrechnung  13.5 Milliarden herausgekommen laut „fDi Intelligence data”, ein Spezialteam der Londoner Financial Times. Polen ist damit zum drittgrößten Empfänger ausländischer Direktinvestituonen in Europa aufgerückt, vorbei an Spanien.

Weiter …
 
Appell an alle Polen daheim und in der Diaspora: Flagge zeigen! Drucken E-Mail
  Ab dem morgigen  2. Mai bis einschließlich 11. November werden alle öffentlichen Gebäude in Polen par ordre du mufti Staatsflagge zeigen und bitteschön auch die rund 20 Millionen in der Welt verstreut lebenden  Polen rot-weißes Tuch aushängen. Den Erlaß und die Empfehlung hat Polens Premier Mateusz Morawiecki ausgegeben.

Weiter …
 
Macron und Merkel bei Trump Drucken E-Mail
Zuerst war Frankreichs Präsident Macron bei Trump, dann die deutsche Kanzlerin Merkel. Kumpelhaftes Schulterklopfen gab es beim ersten, Gespräche hinter verschlossenen Türen beim zweiten Besuch. Was haben die beiden mit ihren unterschiedlichen Strategien erreicht?   

Weiter …
 
Neue unfrisierte Gedanken Drucken E-Mail
Können Sie sich eine Frau vorstellen, die ihren Liebhaber 1001 Nächte lang Märchen erzählen ließe?
Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker.

  Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragt ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.

29.04.2018
 
Polnische Schuhkette erhöht europäisches Filialnetz auf über 1000 Läden Drucken E-Mail
  Als Dariucz Milek 1992 seine  sportliche Karriere als Radrennfahrer mit den Vizetitel des Landes krönte, stand seine unternehmerische Zukunft bereits unter gutem Stern. Seine drei Jahre zuvor gegründete Schuhfirma „Milek“ fand reißenden Absatz mit den Werbeslogan  „der Preis macht Wunder wahr“. Milek ließ in China und Indien billig produzieren, peppte die Schuhe mit seinem Namen werbewirksam auf und gab ihnen einen sportlicheren Look als der Konkurrenz einfiel. 1992 holte er sich mit dem Börsengang das Kapital für den Aufbau eines Filialnetz in Ostmitteleuropa, jetzt unter dem Markennamen CCC.

Weiter …
 
Anzeige Drucken E-Mail
  Banner Prepaid 9 Cent 468x60
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 57 - 63 von 9685
(C) 2018 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.