Home arrow Home
Home
Säugling in Stall gefunden – Polizei und Jugendamt ermitteln Drucken E-Mail
Schreiner aus Nazareth und unmündige Mutter vorläufig festgenommen.

 
(Bethlehem/Judäa). In den frühen Morgenstunden wurden die Behörden von einem besorgten  Bürger alarmiert. Er hatte eine junge Frau entdeckt, die in einem Stall haust. Bei Ankunft fanden die Beamten einen Säugling, der von einer erst 14-jährigen Mutter, einer gewissen Maria H. aus Nazareth, in Stoffstreifen gewickelt in eine Futterkrippe gelegt worden war (Polizeifoto).

Weiter …
 
Letzte unfrisierte Gedanken Drucken E-Mail
Je tiefer du fällst, desto  weniger tut es weh.
Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satirikern.

  Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragte, ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.

24.12.2017

 
 
EU-Kommission startet Strafverfahren gegen Polen -Teil 2: Drucken E-Mail
Erstmals in der Geschichte hat die EU-Kommission Artikel 7 der EU-Verträge aktiviert und ein Sanktionsverfahren gegen einen Mitgliedsstaat eingeleitet. Sie wirft der Regierung in Warschau vor, die Unabhängigkeit der Justiz zu untergraben und damit die Grundwerte der Europäischen Union zu verletzen. Ist das Verfahren gerechtfertigt?   

Weiter …
 
Anzeige Drucken E-Mail
  iPhone SE 468x60
 
EU-Kommission startet Strafverfahren gegen Polen Drucken E-Mail
Erstmals in der Geschichte hat die EU-Kommission Artikel 7 der EU-Verträge aktiviert und ein Sanktionsverfahren gegen einen Mitgliedsstaat eingeleitet. Sie wirft der Regierung in Warschau vor, die Unabhängigkeit der Justiz zu untergraben und damit die Grundwerte der Europäischen Union zu verletzen. War dieser Schritt unausweichlich? Und welche Risiken birgt er?

Weiter …
 
Weihnachtsmann im Stress Drucken E-Mail
  Auch in Polen wird vom Weihnachtsmann pünktliche Lieferung der Geschenke erwartet. Es gibt noch Leute, die behaupten, der Weihnachtsmann stehe eigentlich bei Amazon am Lieferband. Das mag den rasanten Anstieg erklären, der auch die Polen veranlaßt, online Geschenke zu ordern. 38 Prozent tun es bereits und geben dafür rund 49 Millionen Euro aus, wie die Wirtschaftsberatung Deloitte mitteilt.

Delaoitte/ds/21.12.2017
 
PKP Intercity kündigt größtes Investitionsprogramm an Drucken E-Mail
  Polens Staatsbahn PKP will ihr Intercity-Fernnetz umfassend  moderisieren und die Fahrzeiten verkürzen mit neuen Geschwindigkeits-Zügen. Dafür sind bis 2023 Investitionen im Gesamtvolumen von 1.67 Milliarden Euro geplant wie CEO Marek Chraniuk am Dienstag vor der Presse erklärte. Die Finanzierung ist gesichert, weil PKP Intercity  rechtzeitig und zügig die Modernisierung forciert hat.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 57 - 63 von 9559
(C) 2018 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.