Home arrow Home
Home
Polen ist weltweit zweitbestes Land für Investitionen und Business Drucken E-Mail
Das eigenen Angaben zufolge  best informierte  CEO World magazin genießt in Fachmedien keinen hohen Stellenwert. Die Rankings basieren auf Umfrageergebnissen  ohne methodisch ausgewiesener Umfrage- und Faktenherkunft. Für polnische Medien ist diesmal was Gutes dabei: die Silbermedaille für das weltweit attraktivste Land, was Investitionen und  Business anlangt. Die Krone wurde an Malaysia  vergeben, Polen erhielt Silber vor  Indonesien. Zur Auslobung haben 11 Faktoren beigetragen von Korruption, Lebensqualität bis technologischem Standard -siehe hier

Quelle: Ceo Worls/ds/14.07.2019 
 
Spätlese unfrisierter Gedanken Drucken E-Mail
 Wer in der Hölle sündigt, sollte heiliggesprochen werden.   
Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker.

 Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragt ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.

14.07.2019
 
PiS-Regierung pflegt ihr Herz für Kinder Drucken E-Mail
Der Kracher im Wahlkampf 2015 war das Versprechen der PiS-Partei, erstmals Kindergeld zu zahlen: ab dem zweiten Kind 500 Zloty monatlich, rund 120 Euro. Vor der Europawahl legte sie nach: Auch für Erstgeborene können Eltern Kindergeld beantragen. Aus Regierungskreisen nicht bestätigt sollen bereits rund 50.000 Anträge eingegangen sein, elektronisch gestellte ab dem 1. Juli, postalische einen Monat später.
Weiter …
 
Solaris E-Busse sollen chineschen Marktführer in Eurpa überholen Drucken E-Mail
Für das polnische Familienunternehmen Solaris war absehbar, dass es mit dem  chinesischen Konkurrent BYD nicht mithalten kann. Mit einem Jahresumsatz von knapp 450 Millionen Europa und  mit 2.000 Mitarbeiern  war die Profitmarge zu gering für die immensen innovativen Entwicklungskosten.Immer mehr Städte wollen Fahrverbote mithilfe von E-Bussen vermeiden. Vergangenen September kam es zur 100-prozentigen Übernahme vom spanischen CAF-Konzern, der sich nun gegen den chinesischen Weltmaktführer in Position bringen will.


Weiter …
 
„Ausländer kaufen massenhaft Wohnungen in Polen“ Drucken E-Mail
Das polnische Tabloid-Blatt „Dziennik“ und die deutsche „BILD“ von Axel Springer Polska haben die gleiche Nestwärme und zwitschern aufregende Meldungen in den Tag. Beliebt sind Attacken gegeneinander: BILD mäkelt an Polen rum, Dziennik an Deutschland. Perfektes länderübergreifendes Marketing. Das aktuelle Sensationsszenario fiel „Dziennek“ ein mit dem Schocker, dass Ausländer “ massenhaft“ den Polen  Wohnungen wegkaufen.

Weiter …
 
Anzeige Drucken E-Mail
  TUIfly.com - Die besten Airlines kombinieren & sparen!
 
Polens Energiemix 2045 mit 20 Prozent Kernkraft Drucken E-Mail
    Während Deutschland bis Ende 2022 das letzte der sieben Atomkraftwerke abschaltet, plant Polen den Bau von sechs AKWs bis 2045. Mit rund 6 GW Gesamtleistung sollen sie dann 20 Prozent zum Energiemix beisteuern. Gegenwärtig wird Polens Energieversorgung zu fast 90 Prozent aus CO2-ausstoßenden Kohlekraftwerken gespeist. Die Kosten für sechs AKWs sind nur vage abschätzbar, irgendwo im dreistelligen Euro-Milliardenbereich. Aber ebenso vage ist die Inbetriebnahme des ersten ersten AKWs im Jahr 2033.
Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 57 - 63 von 10215
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.