Home arrow Home
Home
EU oder Polexit: Zum Europabild der PiS-Regierung. Drucken E-Mail
    Die in Polen seit November 2015 regierenden Nationalkonservativen haben ein gespaltenes Verhältnis zu Europa. Sie bejahen Europa als christliche Zivilisation, tun sich jedoch schwer mit der Europäischen Union, der sie Entwurzelung vorwerfen. Es liege nun an Polen, Europa an seine christlichen Traditionen zu erinnern. Ergänzende Tabellen und Grafiken belegen in der Polen-Analyse Nr. 228, dass die regierenden Nationalkonservativen mit ihrem Europabild in der Bevölkerung nicht mehrheitsfähig sind.

Quelle: Deutsches Polen Institut/ ds/19.12.2018


 
„ Werde von Deutschland ungerecht behandelt, nur weil ich Pole bin". Drucken E-Mail
Für den polnischen Spediteur Ariel Zurawski war das Attentat auf dem Berliner Weihnachtsmarkt vor zwei Jahren eine ganz besonders große Tragödie: Sein entführter Lkw wurde als Tatwaffe verwendet und sein Cousin war das erste Terroropfer. Dass er sowohl finanziell als auch emotional schwer darunter zu leiden hat, kümmere die deutschen Behörden nicht, klagt er. Prominente Politiker indes spielen sich selbstlobend auf. Ein Bericht von web.de

Quelle: web.de/ds/18.12.2018 
 
UN-Gipfel in Kattowitz regelt Klimaschutz Drucken E-Mail
Die Staatengemeinschaft hat sich auf dem UN-Gipfel in Kattowitz auf ein gemeinsames Regelwerk für Klimaschutz geeinigt. Es legt fest, wie die Staaten ihre Emissionen reduzieren und dies gegenseitig überprüfen. Damit wollen sie die vor drei Jahren im Pariser Klimaabkommen beschlossenen Ziele erreichen. Macht die Welt jetzt Ernst mit dem Klimaschutz?
Weiter …
 
Pawlikowskis „ Cold War“ bester Film Europas 2018 Drucken E-Mail
  Mit gleich fünf Trophäen ist der polnische Film „Cold War“ beim 31. Europäischen Filmpreis in Sevilla zum besten Film Europas ausgezeichnet worden: bester Film, beste Regie, bestes Drehbuch, bester Schnitt und beste Schauspielerin. Der von Paweł Pawlikowski schwarz-weiß gedrehte Film ist ein musikalisches Liebesdrama  voller  Leidenschaft und Zerissenheit  zwischen dem Pianisten Wiktor und der Sängerin Zula.

Weiter …
 
Anzeige Drucken E-Mail
  Logo_Blau_468x60
 
Noch ist Zeit genug für ein Schlesisches Lebkuchen-Rezept Drucken E-Mail
Anias Lebkuchen

                                           

1000g Mehl
250g Zucker
100g Kakao
200g Mandeln (Nüsse), klein gehackt
1 Backpulver
1 flacher Teelöffel Natron
1 Lebkuchengewürz
Das Ganze trocken durchmischen
250g Butter
100g Margarine oder anderes Fett (z.B. Schmalz)
500g (Kunst-)Honig
Alles in einem Topf auf dem Herd schmelzen lasse
In die leicht abgekühlte flüssige Masse
2 Eidotter und 1 Glas Milch geben und in das trockene Gemisch gießen.

Weiter …
 
Was ist der höchste Feiertag? Drucken E-Mail
Wer heute in Polen auf der Straße nachfragt, was der höchste christliche Feiertag sei, wird weder Ostern noch Karfreitag als Antwort erhalten, sondern  Weihnachten als Fest der Geburt Jesu, meint der evangelische Pfarrer Ralf Peter Reimann und sagt: „Statt Tod und Auferstehung feiern wir lieber die Geburt. Dies hängt sicherlich auch damit zusammen, dass Weihnachten eingängiger ist, denn das Thema Tod ist mit Tabu belegt und Auferstehung stellt für den aufgeklärten Menschen eine verstandesmäßige Zumutung dar“.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 64 - 70 von 9956
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.