Home arrow Home
Home
Belästigungsvorwürfe gegen Placido Domingo Drucken E-Mail
Aufgrund von Belästigungsvorwürfen gegen Placido Domingo haben mehrere Opernhäuser Auftritte des spanischen Sängers abgesagt. Neun Frauen hatten Domingo in einem Medienbericht vorgeworfen, seine Macht und Prominenz missbraucht zu haben, um sie in sexuelle Beziehungen zu drängen. Der 78-jährige Star bestritt die Vorwürfe in schriftlich. Nicht alle Kommentatoren glauben, dass ihm dies helfen wird.


Weiter …
 
Immer mehr Ukrainer wollen seßhaft werden in Polen Drucken E-Mail
Über 100.000 Wohnungen haben Ukrainer im vergangenen Jahr in Polen gekauft und  damit die Zahl von 2017 mehr als verdoppelt. Das meldet die Nachrichtenagentur IAR des Polnischen Rundfunks. Und sie beruft sich weiter auf Quellen im Innenministerium, daß im ersten Halbjahr dieses Jahres bereits über 400.000 Ausländer eine befristete Arbeitsgenehmigung beantragt haben, darunter „weit über 300.000 Ukrainer“. Für Polen ist das eine höchst willkommende Entwicklung, um den wirtschaftlichen Boom nicht einknicken zu lassen. Denn über zwei Millionen Landsleute sind seit dem EU-Beitritt 2004 als Arbeitsmigranten westwärts gezogen, bevorzugt nach Deutschland und Großbritannien. Und es sind vorwiegend  gut ausgebildetete Fachkräfte. Die Lücke, die sie hinterlassen haben, füllen seitdem Ukrainer aus.

Weiter …
 
Steht Europa vor einer Rezession? Drucken E-Mail
Der Handelsstreit zwischen den USA und China belastet zunehmend die Wirtschaft in Europa. Besonders bekommen dies deutsche Unternehmen zu spüren: Exporte in die beiden größten Volkswirtschaften der Welt brachen gegenüber dem Vorjahresmonat deutlich ein, viele Unternehmen korrigierten ihre Prognosen für dieses Jahr zuletzt nach unten. Kommentatoren diskutieren, wie dramatisch die Lage wirklich ist.

Weiter …
 
Urlaub in Polen:Ein paar Verbote, aber dann richtig teuer Drucken E-Mail
In Polen ist es seit 2010 generell verboten, an öffentlichen Plätzen zu rauchen. Viele Gemeinden weiten dieses Verbot zunehmend auf ihre Strände aus. Auch E-Zigaretten werden dazugezählt. Nur in ausgewiesenen Raucherbereichen gibt es für Ostsee-Urlauber ein sogenanntes "Tu wolno palić“, ein "Rauchen erlaubt".
Weiter …
 
US-Botschafter droht Berlin mit Truppenabzug Drucken E-Mail
Der US-Botschafter in Berlin, Richard Grenell, hat Deutschland damit gedroht, US-Truppen aus Deutschland nach Polen zu verlegen. Hintergrund ist die immer wieder geäußerte Forderung der USA, Deutschland solle seine Verteidigungsausgaben erhöhen. Nirgendwo in Europa sind bisher so viele US-Soldaten stationiert wie in Deutschland. Wird sich das bald ändern?

Weiter …
 
EU-Studie: Die meisten Kinder mit Übergewicht leben in Polen Drucken E-Mail
  In den 1970ern  waren zehn Prozent der polnischen Kinder im schulpflichtigen Alter übergewichtig, heute sind es einer CBOS-Studie zufolge 40 Prozent – und unter diesen leidet bereits jedes  fünfte Kind unter Adipositas, der medizinische Begriff für krankhafte Fettleibigkeit.Das Risiko für Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Störungen und Diabetes nimmt dramatisch zu. Die Ursachen der Entwicklung sind bekannt und wurden in einer 1990er EU-Studie dezidiert für Polen als Warnung genannt: Bei anhaltendem Trend steuere Polen auf US-amerikanische  Probleme zu.
Weiter …
 
Anzeige Drucken E-Mail
  TUIfly.com - Die besten Airlines kombinieren & sparen!
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 8 - 14 von 10215
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.