Home arrow Home
Home
LOT – Tochter Centralwings wird privatisiert Drucken E-Mail

Polens Schatzministerium, das 67 % der Aktien an der Fluglinie Lot hält, hat die Privatisierung der Lot-Tochter Centralwings genehmigt. 

Weiter …
 
Polen ist EU – Schlusslicht mit Reformprogramm Drucken E-Mail

Das ist das Ergebnis einer Studie des Weltwirtschaftsforums (WEF), das die Reformfortschritte in Europa überprüft und eine Rangliste der Staaten erstellt hat. Das Schlusslicht bildet Polen. Es wird selbst von der Türkei überrundet, mit der die EU die Beitrittsgespräche wegen des Zypern-Konflikts teilweise ausgesetzt hat.

Weiter …
 
Kritik an Heiligsprechung für polnischen Papst Drucken E-Mail

Polens Katholiken, über 90 Prozent der Bevölkerung, sind aufgebracht über jüngste Verlautbarungen aus vatikanischen Kreisen, wonach sich  eine Gruppe internationaler Kirchenexperten der  Heiligsprechung des verstorbenen polnischen Papstes Johannes Paul II. widersetzen wolle. Ein entsprechender Aufruf läge schriftlich vor, und er sei auch von Giovanni Franzoni unterzeichnet. Damit gewinnt das bereits eingeleitete Verfahren, die Kanonisierungskongregation, besondere Brisanz, gilt doch der 76-Jährige Franzoni als Wortführer einer innerkirchlichen Reformbewegung für Ausgegrenzte und Behinderte. Was treibt Franzoni an, sich der  Heiligsprechung von  Johannes Paul II. zu widersetzen?

Weiter …
 
MAN in Polen nicht zu bremsen Drucken E-Mail

Zu Recht voll des Eigenlobs ob ihrer osteuropäischen Wachstumsstrategie gab die Presseabteilung der MAN AG  am Nikolaustag einen fetten Auftragsbrocken aus Polen bekannt: 710 schwere Nutzfahrzeuge haben die polnischen Unternehmen Rico und Equus bestellt. Mit diesem Auftrag wurde die führende Marktposition in Polen nicht nur deutlich  ausgebaut, sondern sie veranlasste den MAN – Vorstand zu der Prognose, für 2007 ein weiteres Wachstum von rund zehn Prozent draufzusatteln.
Dabei präsentierte sich der
Geschäftszeitraum von Januar bis September 2006 bereits mit einer formidablen Steigerung von 64 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 230 Millionen Euro in Polen.

MAN Pressestelle/ds/07.12.2006

 
55 Mio. Euro für "Deutsch - Polnische Wissenschaftsstiftung" Drucken E-Mail

Deutschland und Polen wollen ihre Zusammenarbeit im Bereich Wissenschaft stärken. Deshalb wird eine "Deutsch-Polnische Wissenschaftsstiftung" ins Leben gerufen. Das gaben  das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), die Staatskanzlei und das Wissenschaftsministerium des Landes Brandenburg bekannt. Ziel der Stiftung ist die Förderung der Wissenschaft und der Völkerverständigung durch eine intensive deutsch-polnische Zusammenarbeit zwischen Studierenden, Wissenschaftlern und Forschern beider Länder.

Weiter …
 
Ahold verkauft polnische Tochter Drucken E-Mail

Die niederländische SB - Kette Ahold will sich von ihren polnischen Aktivitäten trennen. Die Aktien von Ahold Polska werden an den französischen Konkurrenten Carrefour veräußert.

Weiter …
 
TAZ-Marketing: Mit Kartoffeln Kohle machen Drucken E-Mail

Das, was im Sommer eher gequält als satirisch formuliert war, findet nun  seine Fortsetzung noch tiefer unter der Gürtellinie. Zu hoffen ist, das Polens Ministerpräsident Kaczinsky diesmal gelassen reagiert, am besten gar nicht. Dann stößt die Marketingstrategie der TAZ ins Leere, weil die Aufregung ausbleibt und nichts ist mit „Kohle“ aus erhöhter Verkaufsauflage.
Weihnachten steht vor der Tür. TAZ – Schreiber Peter Köhler ist zu wünschen, dass ihm jemand ein Buch unter den Tannenbaum legt, Tucholsky beispielsweise, bevor er sich weiterhin als Satiriker lächerlich schreibt.

ds/05.12.2006

 
<< Anfang < Vorherige 1351 1352 1353 1354 1355 1356 1357 1358 1359 1360 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 9514 - 9520 von 9829
(C) 2018 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.