Home arrow Home
Home
Polnische HDTV-Plattform startet auf Hotbird Drucken E-Mail

Polen hat im Bezug auf das hochauflösende Fernsehen gegenüber den deutschen Nachbarn die Nase vorn: wie der polnische Branchendienst Satkurier berichtet, startet am 12. Oktober die erste reine HDTV-Plattform in Polen mit dem Namen "N".

Über den Satelliten Hotbird, 13° Ost, sollen zunächst rund zwei Dutzend Sender im hochauflösenden Modus in MPEG4/DVB-S 2 gezeigt werden. Zur Programmpalette gehörten unter anderem die Sender Cartoon Network, Boomerang, Jetix, Discovery Historia, TVN Lingua, Comedy Central oder Baby TV. Später soll die Plattform auf rund 200 TV-Sender erweitert werden. Angeboten würden sieben Pakete aus den Bereichen "Information und Entertainment", "Fashion und Musik", "Kinder", "Sport", "Film", "Kultur" und "Wissenschaft". Seit vergangener Woche bereits testet die Plattform auf der Hotbird-Frequenz 11.448 GHz horizontal (SR 27.500, FEC 2/3).

satkurier/25.09.2006

 
Monteverdi-Festival in Warschau Drucken E-Mail

Beim jährlichen Monteverdi-Festival von September bis Oktober in der Warschauer Kammeroper werden viele Opern des italienischen Komponisten aufgeführt.

Infos: www.wok.pol.pl

 
"Warschauer Herbst" Drucken E-Mail

49. Internatinales Festival für Zeitgenössische Musik "Warschauer Herbst" eröffnet

Mit der Sinfonie "Stele opus 33" von Gyorgy Kurtaga begann am Wochenende  in Warschau das 49. Festival für Zeitgenössische Musik "Warszawska Jesień". Noch bis zum 30. September präsentiert das renommierteste und wichtigste Festival Polens über 20 Konzerte. In diesem Jahr stehen allein zehn Uraufführungen vorwiegend polnischer Komponisten auf dem Programm.

Weiter …
 
Keine Achsenbildung Drucken E-Mail

Kommentar von Miodrag Soric
 
Angela Merkel will keine außenpolitische "Achse" Paris-Berlin-Moskau. Ängste vor einer solchen Achse äußern die baltischen Staaten und vor allem Polen. Aber sind sie auch begründet?

Weiter …
 
Hoffen auf einen Neubeginn Drucken E-Mail

Kommentar der Financial Times Deutschland zu Polen

Eines muss man den Kaczynski-Zwillingen lassen: Machtinstinkt haben sie. Nach dem Scheitern der Regierungskoalition scheint es ihnen gelungen zu sein, wieder einmal genügend Parlamentarier für ihren Kurs zu gewinnen. Was aus parteitaktischer Sicht nach einem gelungenen Coup aussieht, wäre für Polen und Europa eine verpasste Chance auf einen Neubeginn. Ein klarer Schnitt hätte Not getan.

Weiter …
 
"Polen und sein Theater": Drucken E-Mail

Der ZDFtheaterkanal widmet im Oktober 2006 einer reichhaltigen Theaterlandschaft seine besondere Aufmerksamkeit, die bislang in Deutschland weitgehend unbekannt ist. Polens Theatertraditionen sind Thema eines Programmschwerpunktes:

Weiter …
 
DHB-Männern gelingt Revanche: 28:27 gegen Polen Drucken E-Mail

Ein Sieg, eine Niederlage und viele Erkenntnisse: Mit dem erhofften Erfolgserlebnis zum Abschluss des Länderspiel-Doppelpacks gegen Polen und wichtigen Lehren für die nahe Zukunft gehen die deutschen Handballer in die verbleibenden 116 Vorbereitungstage auf die Heim-WM.

Einen Tag nach dem 29:34 in Kielce revanchierte sich der EM-Fünfte an gleicher Stelle mit einem 28:27 (12:13)-Erfolg für die Niederlage beim WM- Vorrundengegner. Vor 1500 Zuschauern war der Lemgoer Florian Kehrmann (7) bester Werfer für die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB).

Na also, geht doch.

dpa/ds/25.09.2006

 
<< Anfang < Vorherige 1411 1412 1413 1414 1415 1416 1417 1418 1419 1420 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 9913 - 9919 von 10117
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.