Home arrow Tourismus
Tourismus
Notruf 112: Jeder zweite Anruf falsch gewählt Drucken E-Mail
Lediglich 27 Prozent der EU-Bürger wissen, dass die 112 europaweit als Notruf funktioniert, ergab eine 2013 von der EU-Kommission veranlaßte Umfrage.  In Deutschland (17%), Großbritannien (13%), Griechenland (13%) und Italien (5%) war die Kenntnis dürftig, dass die 112  gleichermaßen für Einsätze der Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste gilt. In Polen (57%) gab man sich am besten informiert. Doch jetzt korrigierte das Ministerium für Administration und Digitalisierung die vermeintliche Bestnote nach Auswertung der Notanrufe:
 
Weiter …
 
Passagierzahlen an polnischen Flughäfen brechen Rekorde Drucken E-Mail
Die polnischen Flughäfen bedienten im vergangenen Jahr 27,15 Mio. Passagiere und erzielten damit das beste Ergebnis in ihrer Geschichte. Gemäß den Angaben von aeronews.pl wurden  insgesamt 2 Mio. Passagiere mehr empfangen als 2013. Der Warschauer Chopin-Flughafen (Foto) verzeichnete zwar einen geringen Rückgang, blieb jedoch mit immerhin 10,5 Mio. Passagieren unangefochtener Spitzenreiter. Doch ganz in der Nähe wächst bereits eine junge Konkurrenz heran. Der Flughafen in Modlin verzeichnete dank der Rückkehr und Ansiedlung von Ryanair eine Dynamik der Passagierzahlen in Höhe von 500%. Insgesamt bediente er 1,7 Mio. Personen und sprang somit sofort auf Rang 6.
Kraków Airport behielt seinen zweiten Platz, auf dem dritten folgt der Flughafen in Gdańsk, der nach Modlin den größten Anstieg der Passagierzahlen vorweisen konnte (+15%). Kleine Flughäfen, wie beispielsweise in Zielona Góra, Szczecin oder Bydgoszcz, hatten alle - mit Ausnahme von Rzeszów - weniger Passagiere als im Vorjahr. Besonders stark gingen die Passagierzahlen in Łódź zurück (-30%).

Weiter …
 
„Willkommen in Polen“ spricht sich rum Drucken E-Mail
Laut neuesten Zahlen vom polnischen Ministerium für Sport und Tourismus haben im vergangenen Jahr rund 16,5 Millionen ausländische Touristen das Land besucht. 2004 waren es  unterschiedlichen Statistiken zufolge  zwischen neun bis elf Millionen. Der starke Anstieg geht einher mit der rasanten wirtschaftlichen Entwicklung des Landes seit 2004, dem Beitrittsjahr  in die  EU-Staatengemeinschaft. Polen nutzte die EU-Gelder effektiv und steigerte seither sein Wrtschaftswachstum um fast das Doppelte, während  das Durchschnittswachstum innerhalb der EU bei elf Prozent liegt. Das Land  legte sein Armenhaus-Etikett ab.

Weiter …
 
Winterbuchungen um 130 Prozent gestiegen Drucken E-Mail
Polen boomt bei deutschen Touristen,  meldet der zur REWE-Gruppe gehörende Reiseverastalter Dertours. Im Somer 2014 seien die Reisebuchungen gegenüber dem Vorjahr um 46 Prozent gestiegen, .doch besonders kräftig boomt Polen  als  Wnterurlaubs-Land. Gegenüber 2013 sind bei Dertours die Buchungen um 130 Prozent gestiegen. Dertours: “Polen bietet ein unschlagbares  Preis-Leistungs-Verhältnis“.

Dertours/ds/29.12.2014
 
Lufthansa verstärkt ab 2015 Flüge nach neun Städte in Polen Drucken E-Mail
Lufthansa baut ihr Angebot nach Polen im Sommerflugplan 2015 weiter aus. Ab dem 29. März fliegt die Airline erstmals in die Industrie- und Handelsstadt Bydgoszcz. Damit verbindet die Fluggesellschaft künftig ihre Drehkreuze Frankfurt und München mit neun Städten in Polen. Die Strecke wird montags, mittwochs, freitags und sonntags mit einem Flugzeug vom Typ Embraer 190 von Lufthansa CityLine durchgeführt und bietet insgesamt 100 Sitzplätze in der Business und Economy Class.
LH 1382 verlässt um 10.55 Uhr das Lufthansa-Drehkreuz und erreicht Bydgoszcz nach einer Stunde und 30 Minuten um 12.25 Uhr. Rückflug, LH 1383; landet um 14.45 Uhr in Frankfurt. Die Zeiten sind ideal auf Anschlussflüge im deutschen und internationalen Netzwerk der Fluggesellschaft abgestimmt.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 55 - 63 von 498
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.