Home arrow Tourismus
Tourismus
Polen rüstet sich für die Olympiade 2022 Drucken E-Mail
Zakopane: Die Stadt und Umgebung sind bereits von einer weißen Schicht bedeckt, auf den Pisten tummeln sich die Wintersportler. Mit der Aktion "Zakopane zum halben Preis" läutet Polens Winterhauptstadt dieses Wochenende offiziell die Skisaison ein.
Zum Saisonauftakt am 14. Dezember beginnt erstmals auch ein neuer Wettbewerb für Amateure um den Zakopane-Cup im Alpin-Ski. Er findet in vier Teilen statt und wird von vier verschiedenen Ski-Resorts ausgerichtet.
Am heutigen Samstag sind Skibegeisterte auf die Polana Szymoszkowa eingeladen, am 12. Januar findet das zweite Rennen im Skigebiet Harenda und am 9. Februar das dritte im Resort Nosal statt. Das Finalrennen wird in Polens höchst gelegenem Skigebiet am 1.987 Meter hohen Berg Kasprowy Wierch stattfinden.

Weiter …
 
Saisonende für einzige Oder-Fähre Drucken E-Mail
In drei Tagen, am 28.Oktober, beendet die Fähre  „Bez granic“ (Ohne Grenzen) ihren Saisonbetrieb. Sie ist die einzige Fähre auf der Oder von Deutschland nach Polen und verkehrt zwischen Güstebieser Loose im Oderbruch und Gozdowice  in Polen. Die diesjährige Fährsaison war ungewöhnlich kurz: Erst hatten hohe Wasserstände den Start immer wieder hinausgezögert, dann zwang das Hochwasser die Fähre zu einer wochenlangen Pause. Zahlen zur Auslastung lägen noch nicht vor, sagte eine Sprecherin der polnischen Gemeinde Mieszkowice, die die Fähre betreibt. Im vergangenen Jahr nutzten sie rund 14 700 Touristen und Anwohner.

Amt Barmin-Oderbruch/ds/25.10.2013
 
Ryanair: Mehr Füge innerhalb Polens, weniger ins Ausland Drucken E-Mail
Der irische Billigflieger muß seine Aktionäre bei Laune halten und überprüft zurzeit mit dem Rotstift  sein europäisches Streckennetz. Nach bisher durchgesickerten Informationen soll auch in Polen einerseits gespart, gleichzeitig aber auch verdient werden: Flüge von Polen ins Ausland werden gestrichen, während das innerpolnische Flugangebot ausgebaut werden soll. Das ist vor allem den gestiegenen Treibstoffkosten geschuldet. Auf den meist längeren Auslandsflügen geht die Billigtarif-Kalkulation nicht mehr auf. Zudem hat sich Ryanair mit zusätzlichen Gepäck - und anderen Tarifen ein Zockerimage eingehandelt und landete in einer britischen Unternehmensanalyse als schlechteste unter 100 Marken.

Weiter …
 
Ryanair ist Nummer 1 am polnischen Himmel Drucken E-Mail
Rund 25 Milionen Flüge wurden im vergangenen in Polen gebucht, etwa so viel wie die Berliner Flughäfen Tegel und  Schönefeld zusammen  und weit weniger als Frankfurt mit 57 und München mit 40 Millionen Buchungen. Die Hoheit am polnischen Himmel gehört dem irischen Billigflieger Ryanair. Im ersten Quartal 2013 wurden  1.22 Millionen Tickets von und zurück nach Polen gebucht. Damit hat Ryanair seinen Marktanteil in Polen  seit  2012 bis jetzt von 21.44 auf 28.11 Prozent erhöht. Bei der staatlichen LOT tickten vergleichsweise nur  1.215 Millionen im gesamten Jahr ein. LOT hielt damit immerhin den ungarischen Billigflieger Wizzair knapp auf Distanz.

 
Weiter …
 
Keramikfestival mit Bezug auf Bunzlauer Töpfertradition Drucken E-Mail
Vom 12. bis 25. August feiert die niederschlesische Stadt Boleslawiec ihr 19. Karemikfestval. Höhepunkt wie jedes Jahr ist eine Parade mit Menschen, die sich mit brauner Lehmfarbe schminken. Den Lehm gibt es weltweit nur hier, und seit dem 15. Jahrhundert wird aus ihm Töpferware geformt und gebrannt. Eine  Besonderheit der Lehmmasse ist, dass sie frei von Haarrissen bleibt, die Keramik ist dicht für alle Arten von Flüssigkeiten. Das war ein entscheidender Verkaufsschlager für die ansässigen Töpfereien in und um Bunzlau. So hieß der Ort, als Schlesien zu Habsburg gehörte und im 18.Jahrundert von Preußen annektiert wurde.

 
Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 82 - 90 von 490
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.