Home arrow Wirtschaft
Wirtschaft
Die TOP 10 der meist exportierten Produkte Polens 2018 Drucken E-Mail
Maschinen sind der Exportschlager Polens. Noch vor Autos (11,4%) und Elektrotechnik (10,7%) waren Maschinen (13,5%) 2018 die wertmäßig am häufigsten exportierte Warengruppe. Aber auch Möbel sowie Kunststoffprodukte sind für die polnische Exportwirtschaft von großer Bedeutung. Insgesamt wird deutlich, dass die Wirtschaft von Polen deutlich durchaus breit aufgestellt und, dass wenig Abhängigkeiten im Rohstoffbereich bestehen. Die gesamten Exporte Polens des Jahres 2018 beliefen sich auf 220,7 Milliarden Euro.

Weiter …
 
Hannover Messe: Aufbruch in die vernetzte Industrie Drucken E-Mail
Vernetzte Roboter drängen in die intelligente Fabrik, neue Werkstoffe und Verfahren stellen traditionelle Fertigungsverfahren auf den Kopf und der Ruf nach effizienteren Prozessen wird lauter. Das Zusammenspiel von Automatisierungs- und Energietechnik, Intralogistik, IT-Plattformen und künstlicher Intelligenz treibt die digitale Transformation der Industrie nach vorn. Mit dem Leitthema "Integrated Industry - Industrial Intelligence" zeigt die HANNOVER MESSE von Montag bis Freitag die Potenziale dieser Entwicklung.
Rund 6.500 Aussteller präsentieren sich, darunter 3.988 aus der EU-Staatengemeinschaft. 220.000 Besucher werden erwartet und 1.400 Veranstaltungen sind geplant. Polen ist mit 20 Ausstellern in Halle 27 vertreten.

Quelle:  Deutsche Messe/ds/01.04.2019 
 
My Shoes stellt sich mit drei Filialen in Polen vor Drucken E-Mail
  Europas größter Schuhhändler Deichmann hat am 21. März in Warschau, Kattowitz und Kielce nachbarschaftliche Konkurrenz begrüßt: die ersten Filialen des 2004 gegründeten Tochterunternehmens  My Shoes. Die Nachbarschaft ergibt sich aus der Standortwahl städtischer Einkaufscenter mit bereits etablierten Deichmann-Läden. My Shoes betreibt betreibt aktuell in Deutschland über 45 Filialen und einen Onlineshop sowie über eigenständige Tochtergesellschaften rund 25 Geschäfte in Österreich und rund 15 in der Schweiz.
Weiter …
 
Digitalinfrastruktur droht Kollaps ohne Netzwerkausbau Drucken E-Mail
  “Einen Quantensprung in technologischer Entwicklung” hat Polens Premierminister Mateusz Morawiecki bei seinem Amtsantritt  2016 angekündigt. Jetzt, fast drei Jahre später, droht der rasant zunehmende Datenfluß die Netzwerkkapazität zu überfordern. Immer häufiger brechen Eieruhr-Anzeigen die downloads ab. Zwar  war Polen mit dem Breitbandnetz lange Zeit besser versorgt als Deutschland, hat aber technologisch nicht nachgerüstet mit dem inzwischen über 100 mal höherem Datenfluß.
Weiter …
 
Ein Tag Deutsch-Polnisches Wirtschaftsforum in Berlin Drucken E-Mail
  „Das Deutsch-Polnische Wirtschaftsforum „Digitalisierung – Energie – Mobilität“ soll den Dialog über diese Zukunftsthemen der Wirtschaft zwischen Polen und Deutschland vertiefen und Impulse für neue gemeinsame Projekte setzen. Wir würden uns freuen, Sie am 18. März 2019 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) begrüßen zu dürfen“. „Wir“ sind Bundesminister Peter Altmeier und Polens Ministerin für Unternehmertum und Technologie, Jadwiga Emilewicz.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 19 - 27 von 2166
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.