Home arrow Fußball EURO 2012
Fußball EURO 2012
Temporäres Arbeitsbeschaffungsprogramm EURO 2012 Drucken E-Mail
Polen und die Ukraine sind Gastgeber der Fußballeuropameisterschaft 2012. Im Gegensatz zur Ukraine sehen die Uefa - Kontrolleure   die Vorbereitungen in Polen als  „im Plan befindlich“. Gegenwärtig sind im Bau- und Konstruktionssektor rund 60.000 Jobs gesichert. Doch es gibt noch viel zu tun – und dafür sind  laut dem Arbeitgeberverband  PKPP Lewiatan noch weiitere 40.000  Einstellungen erforderlich. Temporär, denn mit Beginn der EURO 2012 werden die Investoren abwandern. Und  die 40.000 Jobs in der Tonne landen.

Warsaw Voice/ds/19.05.2011
 
Warschauer Nationalstadion zelebriert heute Eröffnung Drucken E-Mail
Vorgesehen war, dass die deutsche Fulball-Elf zur Eröffnung des Warschauer Nationalstadions gegen die Mannschaft von Polen aufläuft. Doch vorsichtshalber wurde das Spiel auf den  10. September verlegt ins bereits fertige EM-Stadion von Danzig. Hätte nicht sein müssen. Die reklamierten Mängel und terminlichen Verzögerungen am Stadionbau wurden schneller behoben als erwartet.
Heute ab 8.00 Uhr soll die Eröffnungsparty losgehen. Andrzej Smolik mit Band und  Sängerin Maria Peszek werden auftreten. Das Eröffnungsfest beendet ein Feuerwerk in den nationalen Farben Rot-Weiis, versprechen die Organisatoren. Doch das gilt nur für den Innenberechi des Stadions. Außen müssen noch viele rot-weiße Platten in die Fassade eingefügt werden.

Warsaw Voice/ds/27.08.2011
 
EURO 2012: DFB zahlt 6.9 Miliionen Euro für Titelgewinn Drucken E-Mail

DFB-Bundestrainer Jogi Löw wird nicht müde, sein Team unter Erfolgsdruck zu stellen. Nach 16 Jahren muß wieder ein Titel her, zweite und dritte Plätze gab es genug, gibt Löw als Devise aus. Zuletzt kam eine  deutsche Elf 1996 aus England  mit dem Europameister-Titel heim. Noch nie hat sich Deutschland vor internationalen Turnieren als Titelaspirant angekündigt, doch Löw tickt strategisch offensiv. Sogar die DFB-Granden trauen ihm inzwichen zu, dass er nach den Spielen in Polen und der Ukraine mit dem Pokal vor der Tür steht.
Zur Motivation für den Kader wurde ein Prämien-Katalog festgezurrt: Für das Überstehen der Vorrunde gibt es keinen Euro. Strafe muß sein. Im Viertelfinal erhält jeder Spieler bei Sieg 50.000 Euro, im Halbfinale wird auf 100.000 Euro erhöht, und im Finale auf 300.000 Euro. Weil der Kader 23 Spieler umfaßt, müßte der DFB für den Titel-Gewinn 6,9 Millionen Euro löhnen. Auch Löw sowie seine Assistenten Hansi Flick und Andreas Köpcke sind mit je 300.000 Euro eingerechnet.

Weiter …
 
EURO 2012: Tickets vom DFB Drucken E-Mail

Die UEFA stellt den Verbänden der teilnehmenden Fußball-Nationen Kartenkontingente zur Verfügung, die sich entsprechend dem Weiterkommen im Turnier erhöhen. Mit dem DFB ist folgende Regelung getroffen worden: 6000 Tickets werden für jedes der drei Vorrundenspiele zur Verfügung gestellt. DFB-Manager Oliver Bierhoff über den aktuellen Stand beim Kartenverkauf:
“Die Anzahl der Bewerbungen für die Karten war anfangs überschaubar, doch inzwischen gibt es einen rapiden Anstieg. Es ist davon auszugehen, dass wir bei allen Vorrundenspielen mehr Bewerber als Tickets haben werden, ein mögliches Viertelfinale ist sogar jetzt schon überbucht. Ich bin davon überzeugt, dass wir keine Karte zurückgeben müssen”.

Weiter …
 
EURO 2012: Jubel in Polen, Hammergruppe für Deutschland. Drucken E-Mail

1.200 geladene Gäste - präziser: Männer – wohnten im Kulturpalast von Kiew der Gruppenauslosung zur EURO 2012 bei. Schnell waren sich Trainer und Kommentatoren über das Ergebnis einig: Die Elf von Polen spielt in der vermeintlich leichtesten Gruppe A mit den Teams von Griechenland, Russland und der Tschechischen Republik. In Warschau brachen die Fans in Jubel aus, berichtet die DPA, während Nationaltrainer Franciszek Smuda mahnte: „Die Gruppe ist ausgeglichen, aber es besteht kein Anlass zur Euphorie“.
Ausgeglichen könnte es durchaus auch in der Hammergruppe B zugehen mit dem Teams von Deutschland, den Niederlanden, Dänemark und Portugal. Holland-Trainer Bert van Markwijk: „Ich habe keinen Trainer dieser Gruppe gesehen, der ein fröhliches Gesicht gemacht hat. Wir haben alle viel Respekt voreinander“.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 109 - 117 von 132
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.