Home arrow Fußball EURO 2012
Fußball EURO 2012
Krakauer Stadion zum „Bau des Jahres 2010” gekürt Drucken E-Mail

Seit 1989 organisiert der polnische Verband der Bauingenieure unter Mitwirkung des Bauministeriums und der Bauaufsichtsbehörde die Vergabe des „Bau des Jahres“. Der renommierte Wettbewerb ist in der polnischen Baubranche hoch angesehen. In der Kategorie „Sportstätten“ ging die Auszeichnung an das Krakauer Stadium MKS Cracovia.(Foto). Gebaut hat es Alpine Deutschland zusammen mit dem polnischen Kopartner KPBP BUDUS S. A.
An der Stelle der 1912 erbauten Sportstätte entstand ein modernes, funktionales Stadion mit Platz für rund 15.000 Zuschauer. Die  Westtribüne ist   demontierbar für Großveranstaltungen. Im Juni 2009 fiel der Startschuss für die Arbeiten zum Neubau. Nach 15 Monaten erfolgte die Übergabe – termingerecht. Die Jury bewertete unter anderem Bauqualität, angewandte bautechnische Lösungen, Organisation der Baustelle sowie Arbeitssicherheit sowie Arbeitssicherheit.

Weiter …
 
WM-Qualifikation: Harte Brocken für Polen Drucken E-Mail

Man konnte es dem  einstigen Weltfußballer Cristiano  Ronaldo ansehen, dass er  am 14. Februar 2011 seine Schuhe an den Nagel gehängt hat und seitdem auf Festbanquetten seine Aufwartung macht. In Rio de Janeira entnahm er gestern Lose aus der Trommel. 53 Fußballnationen spielen in acht  Qualifikationsgruppen um die jeweils ersten zwei Plätze für die Teilnahme an der WM 2014 in Brasilien. Traditionellen Dusel hatte einmal mehr die DFB-Auswahl. Hingegen hat es Polens Nationalcoach Franciszek Smuda mit den Teams von England und der Ukraine zu tun, eines der beiden muß er hinter sich lassen.

Weiter …
 
Warschauer Nationalstadion zelebriert heute Eröffnung Drucken E-Mail
Vorgesehen war, dass die deutsche Fulball-Elf zur Eröffnung des Warschauer Nationalstadions gegen die Mannschaft von Polen aufläuft. Doch vorsichtshalber wurde das Spiel auf den  10. September verlegt ins bereits fertige EM-Stadion von Danzig. Hätte nicht sein müssen. Die reklamierten Mängel und terminlichen Verzögerungen am Stadionbau wurden schneller behoben als erwartet.
Heute ab 8.00 Uhr soll die Eröffnungsparty losgehen. Andrzej Smolik mit Band und  Sängerin Maria Peszek werden auftreten. Das Eröffnungsfest beendet ein Feuerwerk in den nationalen Farben Rot-Weiis, versprechen die Organisatoren. Doch das gilt nur für den Innenberechi des Stadions. Außen müssen noch viele rot-weiße Platten in die Fassade eingefügt werden.

Warsaw Voice/ds/27.08.2011
 
DFB kommt nur mit 473 Fans zum Polen-Spiel Drucken E-Mail
Die Sueddeutsche Zeitung beruft sich auf eine Meldung der dpa, derzufolge der Deutsche Fußball-Bund (DFB) lediglich 463 Tickets an Anhänger der Nationalmannschaft verkauft hat. 1.500 Tickets waren vom Polnischen Fußballverband zu Verfügung gestellt.  Doch der DFB will aus Furcht vor möglichen Krawallen mit der geringst möglichen Fan-Anzahl im neuen Danziger Stadion aufwarten.
Auch von polnischer Seite wird Vorsorge getroffen: Am Spieltag, kommenden Dienstag, sollen keine Tickets mehr verkauft werden, damit potenzielle Krawallmacher keinen Einlass finden. DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach sagte der Nachrichtenagentur dpa, dass es bei Auswärtsspielen der DFB-Elf vor allem in Osteuropa Probleme mit gewaltbereiten Fans gegeben hat. Wie üblich würden deshalb die registrierten DFB-Fans auch für das Spiel in Polen von eigenen Ordnungskräften und etwa zwei Dutzend Sicherheitsbeamten begleitet werden.

DFB/dpa/ds/05.09.2011
 
EURO 2012. Ukraine meldet „Wir sind bereit“ Drucken E-Mail

Mit einer grandiosen Show vor etwa 58.000 Zuschauern ist am Samstagabend  in der ukrainischen Hauptstadt Kiew die Fußball-Arena  eröffnet worden, hier findet am 1.Juli 2012 das Finale der EURO 2012 statt. Rund 580 Millionen Euro hat die Arena  Medienangaben zufolge gekostet. Ein 36-minütiger Zusammenschnitt der Show ist auf Youtube eingestellt:
http://www.youtube.com/watch?v=XdBwqig4Ozw.
Das erste offizielle Länderspiel findet am 11. November statt mit der Begegnung Ukraine gegen Deutschland. Vielleicht treffen beide Mannschaften ja auch 2012 im Finale erneut aufeinander. Laut jüngsten Umfragen in der Ukraine erwarten rund 70 Prozent der Fans den Finaleinzug  ihres Teams. Und in Deutschland widerspricht DFB-Trainer Jogi Löw nicht mehr Expertenmeinungen, wonach  nur Europameister werden kann, der die deutsche Elf schlägt.

UEFA/ds/11.10.2011

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 19 - 27 von 132
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.