Home arrow Fußball EURO 2012
Fußball EURO 2012
EURO 2012: „Oranjes“ quartieren sich in Krakau ein Drucken E-Mail

Seit dem 24. August führt die niederländische Fußballnationalmannschaft die FIFA-Weltrangliste an und zählt wie regelmäßig seit den 1970er-Jahren zu den Titelanwärtern. Doch nur ein Mal hat es mit einem EM -Titelgewinn geklappt -  und dies zur besonderen Freude der "Oranjes" im Veranstalterland  des Erzrivalen Deutschland (1988).
Dreimal ging das Team als Vize-Weltmeister geschlagen vom Platz: 1974,1998 und 2010. Der letzte Vize-Titel in Südafrika war allerdings kein Ruhmesblatt für  die „Oranjes“. Sie traten mehr als Klopper denn mit Spielkultur gegen die spanische Elf auf. Zur Erklärung hieß es danach, die Spieler hätten wohl ihren Frust der wochenlangen Kasernierung im südafrikanischen Quartier ausgetreten. In Krakau soll bessere Stimmung aufkommen.

Weiter …
 
EURO 2012: Kiew meldete sich nicht Drucken E-Mail

SPIEGEL ONLINE berichtet: „Die EM-Generalprobe im Gastgeberland Ukraine endete für den ARD-Hörfunk ernüchternd. Reporter Alexander Bleick konnte am Freitagabend nicht live aus dem EM-Endspielstadion vom 3:3 der deutschen Nationalmannschaft berichten - die Leitung nach Deutschland funktionierte nicht. So musste Holger Gerska in der Hamburger Redaktion einspringen und anhand der Fernsehbilder die verschiedenen ARD-Hörfunksender mit Einblendungen vom Spiel versorgen. "Seit 23 Jahren übertrage ich Länderspiele, aber das ist noch nie passiert, nicht in Moldawien, nicht in Albanien, nirgendwo", sagte Bleick“.

ds/13.11.2011

 
EURO 2012: EU-Schuldnerstaaten kicken sich frei? Drucken E-Mail

Nach den Playoff-Rückspielen am Dienstag für die Fußball-EM 2012 steht fest, dass die Teams aller EU-Schuldenstaaten mitspielen dürfen. Deshalb empfiehlt Miguel Alexandre Ganhão in der Boulevardzeitung Correio da Manhã ein neues Regelement, das helfen kann, den ganzen EURO-Rettungsschirm wieder einzuklappen. Sein Vorschlag: 

Weiter …
 
EURO 2012: Polens Flughäfen im Zeitplan Drucken E-Mail

Die Vorbereitungen der polnischen Flughäfen auf die 2012 im eigenen Land und in der Ukraine stattfindende Fußball-EM laufen auf vollen Touren, vor allem auf den Airports der polnischen Spielorte. Neue Terminals, Rollbahnen und ein verbesserter Service stehen dabei im Mittelpunkt.
Laut dem Polnischen Fremdenverkehrsamt kommen die entsprechenden Ausbauarbeiten auf den Airports der vier beteiligten polnischen Spielorte Wroclaw (Breslau), Gdansk (Danzig), Poznan (Posen) und Warsawa (Warschau) gut voran.

 

Weiter …
 
EURO 2012: CNN informiert täglich bis zur Gruppen-Auslosung Drucken E-Mail
Seit Montag berichtet CNN International täglich und dies wiederholend über die Vorbereitungen zur Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine – bis einschließlich 2. Dezember, an dem in Kiew die Gruppen-Zuteilung der 16 Teams ausgelost wird.

CNN/ds/29.11.2011
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 37 - 45 von 132
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.