Home arrow Fußball EURO 2012
Fußball EURO 2012
EURO 2012: Fahrt auf der A2 bis Warschau klappt – ab Mitte Oktober Drucken E-Mail

Deutsche, skandinavische und holländische Fußball-Fans können sich eine flotte Durchfahrt von Frankfurt/Oder bis Warschau auf der A2 abschminken. In einem Teilabschnitt von Lodz nach Warschau seien erst 40 Prozent der Arbeiten ausgeführt,  bestätigte am Dienstag Ingenieur Leszek Szczepaniak von der Straßenbaudirektion. Das größte Problem sei ein etwa 20 Kilometer langer Bauabschnitt von Lodz nach Warschau. Der war nach einer Ausschreibung dem chinesichen Baukonsortium Covec zugeteilt worden. Doch die von Covec diktierten  Preise wurden von polnischen Zulieferern boykottiert. Weil nichts mehr ging, kündigte  die Straßenbaudirektion den Vertrag. 

Weiter …
 
EURO 2012: Kartenverkauf besser als 2008 in Österreich/Schweiz Drucken E-Mail

Für die insgesamt  31 Spiele  während der Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine hat die UEFA 1.4 Millionen Eintrittskarten  bereitgestellt, für die weltweit 12.149.425 Bestellungen eingegangen sind. 45 Tage vor dem Eröffnungsspiel am 8. Juni mit Polen und Griechenland meldet der Leiter des UEFA-Kartenverkaufs, Pedro Correia: „In Polen sind alle Tickets weg, in der Ukraine haben wir noch 50.000 Stück“. Dafür gäbe es verschiedene Gründe, zum Beispiel die finanzielle Situation in Europa, die höheren Reisekosten  oder  die (explodierenden) Unterkunftspreise. Correia erinnert an die EURO 2008 in Österreich und der Schweiz. Dort seien in letzter Minute 60.000 Tickets verkauft worden. „Daher sind wir absolut im Plan“.

Uefa.com/ds/23.04.2012

 
EURO 2012: Azzuris kommen nur, um mitzuspielen Drucken E-Mail

2006 in Deutschland holte sich die italienische  Mannschaft den vierten  Weltmeister-Stern fürs Trikot. 2010 in Südafrika ging der Titelverteidiger baden, flog bereits in der Vorrunde sieglos  raus.“Wir werden die EURO nicht gewinnen“, verkündete  Italiens neuer Nationaltrainer  Cesare Pandrelli. Man komme nur, um zu zeigen, dass man  seit Südafrika gut gearbeitet hat, doch zum Titelgewinn reiche es nicht. Auf Nachfrage der verschreckten  Journalisten  räumte Pandrelli ein, das die Squadra Azzurra immer für eine Überraschung gut genug ist. Europameister Spanien, Kroatien und Irland sind Italiens Gegner in der Vorrunde.

ds/22.05.2012

 
Polens Sportministerin ist schön, aber fachlich gaga Drucken E-Mail

„Man muss sich gar nicht mit Sport auskennen, um Sportministerin zu sein“, sagte Mucha. „Man muss wissen, wie man das alles organisiert.“ Joanna Mucha ist seit einem halben Jahr Ministerin für Sport in Polen. Die BILD-Zeitung mäkelt an ihrer Qualifikation:

http://www.bild.de/politik/ausland/fussball-em-2012/ahnungslose-joanna-mucha-24246376.bild.html

ds/22.05.2012



 
EURO 2012: Polens Kader steht – mit 18 Fußball-Legionären Drucken E-Mail

Kaufen kann er sich zwar nichts dafür, aber dieser Titel ist Polens Nationaltrainer Franciszek Smuda (Foto)  bereits sicher: Sein 23-köpfiges Aufgebot ist das europäischte der 16 Turniermannschaften.18 der nominierten Spieler kicken in ausländischen Ligen: Holland (1), Russland (1), England/Schottland (2), Belgien (2), Türkei (2), Frankreich (3) und Deutschland (7). Keiner in Spanien, dem Top-Anwärter auf den Titel. Smuda setzt voll und ganz auf die Bundesliga-Spieler, speziell auf das polnische Trio Lukasz Piszczek, Jakub Blaszczykowski und Robert Lewandowski von Borussia Dortmund.
Bei 51 von 80 Toren war es beteiligt, sicherte damit Borussia Dortmund die erneute Meisterschaft – und nahm im Pokalfinale den FC Bayern München auseinander; Lewandowski schoß den Bayern drei der fünf Tore ins Netz. Für Smuda sind die polnischen Borussen „das Skelett unserer Mannschaft". Er setzt
auf attraktiven Fußball in einem 4-2-3-1-System, ganz so, wie auch Borussia Dortmund spielt.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 37 - 45 von 132
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.