Home arrow Fußball EURO 2012
Fußball EURO 2012
Krakauer Stadion zum „Bau des Jahres 2010” gekürt Drucken E-Mail

Seit 1989 organisiert der polnische Verband der Bauingenieure unter Mitwirkung des Bauministeriums und der Bauaufsichtsbehörde die Vergabe des „Bau des Jahres“. Der renommierte Wettbewerb ist in der polnischen Baubranche hoch angesehen. In der Kategorie „Sportstätten“ ging die Auszeichnung an das Krakauer Stadium MKS Cracovia.(Foto). Gebaut hat es Alpine Deutschland zusammen mit dem polnischen Kopartner KPBP BUDUS S. A.
An der Stelle der 1912 erbauten Sportstätte entstand ein modernes, funktionales Stadion mit Platz für rund 15.000 Zuschauer. Die  Westtribüne ist   demontierbar für Großveranstaltungen. Im Juni 2009 fiel der Startschuss für die Arbeiten zum Neubau. Nach 15 Monaten erfolgte die Übergabe – termingerecht. Die Jury bewertete unter anderem Bauqualität, angewandte bautechnische Lösungen, Organisation der Baustelle sowie Arbeitssicherheit sowie Arbeitssicherheit.

Weiter …
 
UEFA kontrolliert Weiterverkauf von Tickets für EURO 2012 Drucken E-Mail

12.149.425 Eintrittskarten für die EURO 2012 in Polen und  der Ukraine waren weltweit  von Fans aus 206 Ländern bei der von der UEFA vom 1. bis 31. März  ausgerufenen Verlosung beantragt worden. Kartenbesitzer können damit nicht spekulieren, sondern die in der Verlosung erworbenen Eintrittskarten, für die sie inzwischen selbst keine Verwendung haben, wieder verkaufen – nur zum Nennwert. Seit gestern ist dies auf der offiziellen UEFA-Plattform möglich.

Weiter …
 
DFB kommt nur mit 473 Fans zum Polen-Spiel Drucken E-Mail
Die Sueddeutsche Zeitung beruft sich auf eine Meldung der dpa, derzufolge der Deutsche Fußball-Bund (DFB) lediglich 463 Tickets an Anhänger der Nationalmannschaft verkauft hat. 1.500 Tickets waren vom Polnischen Fußballverband zu Verfügung gestellt.  Doch der DFB will aus Furcht vor möglichen Krawallen mit der geringst möglichen Fan-Anzahl im neuen Danziger Stadion aufwarten.
Auch von polnischer Seite wird Vorsorge getroffen: Am Spieltag, kommenden Dienstag, sollen keine Tickets mehr verkauft werden, damit potenzielle Krawallmacher keinen Einlass finden. DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach sagte der Nachrichtenagentur dpa, dass es bei Auswärtsspielen der DFB-Elf vor allem in Osteuropa Probleme mit gewaltbereiten Fans gegeben hat. Wie üblich würden deshalb die registrierten DFB-Fans auch für das Spiel in Polen von eigenen Ordnungskräften und etwa zwei Dutzend Sicherheitsbeamten begleitet werden.

DFB/dpa/ds/05.09.2011
 
Wo findet die Fußball-Europameisterschaft 2012 statt? Drucken E-Mail

Die deutsche Nationalmannschaft hat sich bereits für das Turnier qualifiziert und Trainer Jogi Löw die Parole ausgeben, dass endlich mal wieder ein Titel fällig ist. Wo wird gespielt?, wollte das Marktforschungsinstitut im Auftrag des Sportmagazins Sponsor`s von 1.200  Personen wissen. Jeder zweite Befragte hatte keine Ahnung (49,6 Prozent). 13,8 Prozent nannten Polen als alleinigen Ausrichter, 0,5 Prozent der Befragten gaben  die Ukraine an. Daß beide Länder die EM 2012 gemeinsam ausrichten, wusste nur jeder dritte Deutsche (29,6 Prozent). Auch unter den 851 Sportinteressierten war der Kenntnisstand mäßig: 37,8 Prozent nannten Polen und die Ukraine, 17,2 Prozent fiel nur Polen als Gastgeberland ein.

Weiter …
 
DFB-Team hat sich Qualifikation für EURO 2012 hoch verdient Drucken E-Mail

Zehn Spiele, zehn Siege – besser geht es nicht. Das DFB-Team reist mit hohen Vorschußlorbeeren zur Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. Dafür hat es auch guten Vorschuß gegeben. 18.000 Euro Prämie pro Spiel hatte der DFB für die direkte EM-Qualifikation ausgelobt – für die aktiven Spieler wie auch für die nominierten Reservisten. Bremens Torhüter Tim Wiese war zehnmal im Kaderaufgebot, kam einmal  zum Einsatz – macht 162.000 Euro. Immer im Kader waren die Spieler Neuer, Lahm, Müller, Podolski, Badstuber sowie Real-Star Özil.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 10 - 18 von 132
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.