Home arrow Geschichte & Kultur
Geschichte & Kultur
Stiftung für den Erhalt polnischer Kulturdenkmäler Drucken E-Mail
Auf einer Festveranstaltung wurde am Mittwoch in Berlin die Deutsch-Polnische Stiftung Kulturpflege und Denkmalschutz vorgestellt. Eigenen Angaben zufolge will sie wertvolle Kulturdenkmäler in Polen bewahren, wozu sie sich vor allem Hilfe von Wirtschaftsunternehmen erhofft, die in Polen tätig sind. Zu den Vorstandsmitgliedern gehören Tessen von Heydebreck vom Vorstand der Deutschen Bank und Professor Andrzej Tomaszewski von der Technischen Universität Warschau. Das polnische Kulturministerium unterstützt das Projekt.

rbbonline/ds/19.04.2007
 
Neue Redaktion beim Polnischen Rundfunk Drucken E-Mail

Der Auslandsdienst des Polnischen Rundfunks ist um eine neue Redaktion reicher. Ab heute beginnt die Ausstrahlung einer halbstündigen Sendung in Hebräisch. Das Programm ist hauptsächlich an Juden in Israel gewidmet die sich für das Land Polen interessieren. Viel Platz soll den polnisch- jüdischen Beziehungen und der Wirtschaft gewidmet sein.
Redaktionsleiter Michael Hermon ist von der Initiative des Polnischen Rundfunks und des Außenministerium sehr begeistert: „Als ich von dem Projekt erfahren habe, wusste ich sofort, dass Polen und Israel ein solches Programm brauchen. In Polen interessiert man sich sehr für die jüdische Kultur.“ 
Das Programm ist täglich um 20:00 Uhr auf der Kurzwellenfrequenz 9695 Khz zu empfangen.    

Polskieradio/ds/26.03.2007

 
Beethoven Osterfestival 25.03. – 06.04. in Warschau Drucken E-Mail

Im Rahmen des vom polnischen Beethovenverein und der Nationalphilharmonie organisierten Ludwig van Beethoven - Osterfestivals gelangen vom 25. März bis 6. April eine Vielzahl von Kompositionen des großen Meisters zur Aufführung. Das dem genialen Ludwig van Beethoven vorrangig gewidmete Musikfestival, das 2007 schon seine 11. Aufführung erlebt, hatte bis 2003 in der südostpolnischen Kulturmetropole Krakau stattgefunden. Inzwischen hat sich die Veranstaltung zu einem Klassikereignis ersten Ranges und Touristenmagneten für die polnische Hauptstadt entwickelt.

Weiter …
 
TVP Historia startet im Mai unverschlüsselt auf Astra Drucken E-Mail

Das polnische Fernsehen TVP (3. Programm) startet im Mai seinen seit langem geplanten Geschichtskanal TVP Historia. Wie polnische Mediendienste berichten, soll die Verbreitung unverschlüsselt über Satellit Astra, 19,2° Ost erfolgen. Hier senden bereits - ebenfalls unkodiert - die Programme TV Polonia, TVP 3 und TVP Kultura sowie verschlüsselt die Sender TVP 1 und 2 sowie TVP Sport. Neben Eigenproduktionen will TVP Historia auch eingekauftes ausländisches Material senden. Zwei weitere Spartensender will TVP im Herbst mit "TVP Film" und "TVP Rozrywka" starten.

Sat1/www.tvp.pl/20.03.2007


 
5. deutsch – polnisches Internet-Quiz gestartet Drucken E-Mail

Zum fünften Mal in Folge führt das Bildungswerk Sachsen mit Unterstützung der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit ein deutsch-polnisches Internetquiz durch. Es richtet sich an Jugendliche beider Länder und ermöglicht diesen, ihr Nachbarland, dessen Geschichte und Kultur besser kennen zu lernen und bestehende Stereotype zu korrigieren. Es beginnt am 5. März und dauert bis zum 31. März.

Über ein zweisprachiges Internetportal können sich interessierte Jugendliche (14 – 20 Jahre) seit dem 5. März zu den Ländern Polen und Deutschland sowie zur Europäischen Union und ihren Institutionen informieren und ihr Wissen mittels der Quizfragen in kleinen Teams überprüfen.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 81 82 83 84 85 86 87 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 721 - 729 von 781
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.