Home arrow Geschichte & Kultur
Geschichte & Kultur
Der wahrhaft polnische Charakter Drucken E-Mail

Bildungsbehörde zieht gegen Vaterlandslose und gegen Darwin zu Feld

Im Land zwischen Oder und Bug droht außer anhaltender »durchleuchtender Hexenjagd« eine »Kulturrevolution« aufzuziehen. Die Rolle des »Kulturträgers« übernahm Vizepremier Roman Giertych.

Weiter …
 
Marek Grechuta gestorben Drucken E-Mail

Der Musiker und Liedermacher Marek Grechuta ist tot. Nach einer langjährigen Krankheit verstarb er gestern mit 60 Jahren in Krakau. Polen trauert um einen großen Künstler. Es bleiben seine Lieder, die durch ihre Einfachheit und Schönheit glänzen, so kommentierte der Sänger Grzegorz Turnau den Tod Grechutas.

Weiter …
 
Adam Szymczyk wird Kurator der 5. berlin biennale Drucken E-Mail

Der 1970 in Polen geborene Adam Szymczyk, Direktor der Kunsthalle Basel, wird 2008 die nächste berlin biennale für zeitgenössische kunst kuratieren. Das hat das Auswahlkomitee (Chris Dercon, Direktor des Hauses der Kunst München, Charles Esche, Direktor des Van Abbemuseum, Eindhoven, Chrissie Iles, Kuratorin am Whitney Museum of American Art, New York, Udo Kittelmann, Direktor des Museum für Moderne Kunst, Frankfurt, und Chus Martínez, Direktorin des Frankfurter Kunstvereins) bekannt gegeben. Szymczyk tritt damit in die Nachfolge des Gründungsdirektors der berlin biennale Klaus Biesenbach an, der gemeinsam mit Nancy Spector und Hans Ulrich Obrist die 1. berlin biennale, 1998, leitete. Er folgt Saskia Bos, Ute Meta Bauer  und dem Team von Maurizio Cattelan, Massimiliano Gioni und Ali Subotnick.

Weiter …
 
Mel Gibson soll König Jan III Sobieski spielen Drucken E-Mail

Mit einem Historienfilm über die Befreiung Wiens von der Türkenbelagerung im Jahr 1683 will der polnische Geschäftsmann Mariusz Bialek eine neue Karriere als Filmproduzent starten. „ Victoria“, so der geplante Filmtitel, soll in Erinnerung rufen, daß  vor allem dem Polenkönig die Rettung des Abendlandes vor der drohenden Islamisierung zu verdanken war.

Mit einem Budget von mehr als 30 Millionen Euro würde es der teuerste Film in der Geschichte des polnisches Kinos, berichtet die Zeitung "Gaze
Wyborcza". Als Regisseur und Hauptdarsteller in der Rolle des polnischen Königs Jan III. Sobieski will Bialek Hollywoodstar Mel Gibson verpflichten.

Weiter …
 
Literaturpreis für 23-jährige Dorota Maslowska Drucken E-Mail

Der Nike 2006, Polens renommiertester Literaturpreis, ging dieses Jahr an die erst 23-jährige Autorin Dorota Masłowska. Die Preisverleihung des mit 100.000 Złoty dotierten Buchpreises fand am vergangenen Sonntag in Warschau statt. Masłowska erhielt die Auszeichnung für ihr zweites Buch  „Paw królowej” (Die Reiherkönigin). Der Publikumspreis ging in diesem Jahr an die Literaturnobelpreisträgerin Wisława Szymborska. 

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 81 82 83 84 85 86 87 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 748 - 756 von 781
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.