Home arrow Panorama
Panorama
Niederlande gehen polnische Saisonarbeiter aus Drucken E-Mail
  Als erstes der westeuropäischen Länder meldet die Niederlande  einen starken Rückgang polnischer Saisonarbeiter.Viele Branchen müssen sich neu orientieren, die Suche nach Saisonarbeitern auf Länder wie  Bulgarien und Ungarn konzentrieren.Von polnischen Saisonarbeitern hagelt es zunehmend Absagen. Es lohnt sich für sie nicht mehr, als  Billigarbeiter im Ausland zu arbeiten.Die heimische Wirtschaft brummt, nach Überwindung der Pandemie wird laut EU-Prognose ein Wirtschaftsaufschwung von plus 45 Prozent im Jahr 2022 erwartet.Kaum einem anderen EU-Land wird dieser Aufschwung prognostiziert. Die Löhne sind drastisch gestiegen, den Polen geht es Umfragen zufolge daheim besser, als sich für Saisonarbeit anzubieten.
Weiter …
 
Letzte unfrisierte Gedanken Drucken E-Mail

Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
Stanislaw Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker.

 

Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragte, ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.


 
Nato-Gipfel: Gemeinsam gegen China und Russland? Drucken E-Mail
Die Nato-Staaten haben sich auf ihrem Treffen in Brüssel am Montag zum ersten Mal klar zu China positioniert, das in der Abschlusserklärung als systemische Herausforderung beschrieben wird. Das bedeutet aber laut Generalsekretär Jens Stoltenberg nicht, dass China Gegner oder Feind sei. Zu Russland ist zu lesen, sein aggressives Verhalten bedrohe die transatlantische Sicherheit. Europas Presseecho ist gemischt.

Weiter …
 
EU-Kommission drängt Polen, EU-Recht anzuerkennen. Drucken E-Mail
Die EU-Kommission drängt Polen, den Vorrang von EU-Recht vor nationalen Vorschriften anzuerkennen – und trifft damit auf heftigen Widerspruch in Warschau. "Die polnische Verfassung ist dem EU-Recht übergeordnet", sagte Regierungschef Mateusz Morawiecki.

Weiter …
 
Letzte unfrisierte Gedanken Drucken E-Mail
In Polen heißt es: „Der Pole verliert lieber einen Freund als seinen Witz."
Stanislaw Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker.

Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragte, ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.

13.06.2021
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 19 - 27 von 6707
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.