Home arrow Panorama
Panorama
Allerletzte unfrisierte Gedanken Drucken E-Mail
Ein Publikum  von Hohlköpfen müßte besonders aufnahmefähig sein, nicht wahr?
Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker

  Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragt ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.


16.08.2020
 
Hochsaison für Schuldeneintreiber Drucken E-Mail
  Erst Corona und dann die nächste Plage. In Polen hat die SCHUFA gleich drei gro9e Namenvettern, darunter BIG InfoMonitor, die sich als Wirtschaftsberatung, Umfrageinstut und Datenbank ausgibt – und mit der niemand etwas zu tun haben will. Jetzt  steht sie auf allen genannten Ebenen unter Strom, meldet sich bei Schuldnern, sammelt Negativ-Daten, Stichwort Bonität, und ermittelt mit Umfragen, wie es denn so geht. Es sieht nicht zum Besten aus in Polen, seit  das Coronaviris sein Unwesen treibt.

Weiter …
 
Belarus: Wie soll Russland reagieren? Drucken E-Mail
In Russland sind Politik und Öffentlichkeit hin- und hergerissen, wie man auf die Entwicklungen in Belarus reagieren soll - auch weil Lukaschenko stets ein Garant der gegenseitigen Nähe war. Viele solidarisieren sich mit der Bevölkerung, andere fürchten eine Entfremdung wie in der Ukraine. Und darf man mit dem Westen einer Meinung sein? Pressekommentare zeugen von einem spannungsreichen Dilemma.

Weiter …
 
Corona sperrt Touristen aus Drucken E-Mail
2018 gaben ausländische Touristen rund acht Milliarden Euro in Polen aus und trugen mit etwa acht Prozent zum Landes-BIP bei. Die meisten Besucher kamen aus Deutschland (etwa 50 Prozent) und Großbritannien mit rund 35 Prozent. Polen*Innen dazugerechnet ergab 2019 eine Touristenzahl von knapp 20 Millionen. Für 2020 wurde mit einem Plus um acht Prozent gerechnet. Polen lag im Trend, hatte sich auf Rang 7 der beliebtesten Urlaubsländer in Europa hochgearbeitet. 103 größere Veranstaltungen mit internationaler Beteiligung waren in Vorbereitung. In ihrem Jahresbericht 2018  irritierte die World Tourism Organization (WTO) die Tourismusbranche mit warnenden Worten.

Weiter …
 
Warschau testet neuen Umwelt-Bus Drucken E-Mail
Auf dem Dach eine Rasenfläche, vor dem Fahrersitz eine mit weißen Punkten beklebte Scheibe: so einen Bus gibt es nicht in Eco-Deutschland, er fährt in Warschau auf der Linie 5 zwischen den Haltstellen Sady Żoliborskie und Popiełuszki. Und wer dort wartet, hört keinen Regen aufs Dach prasseln, die Tropfen versickern in der Wiesenauflage, halten sie grün. Das ist die Zukunft, geplant zum Jahresende ist  der Einsatz von weiteren 20 ECO-Bussen.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 46 - 54 von 6334
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.