Home arrow Panorama
Panorama
Mehr als jeder zweite Zuwanderer in MacPom hat EU-Pass Drucken E-Mail
  Im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern (MV) lebten Ende 2010  nach Anagben des Ausländerregisters fast 80.000 Ausländer. Etwa die  Häfte davon ist aus EU-Ländern zugezogen. Die meisten Ausländer in Mecklenburg-Vorpommern kommen aus EU-Ländern, darunter  13.825 Personen  aus  Polen, 4605 aus Rumänien und 2015 aus Bulgarien. Außerdem lebten Ende vergangenen Jahres 12 475 Syrer, 4005 Ukrainer sowie 3865 Russen in Mecklenburg-Vorpommern. Seit Ende 2011 nimmt die Zahl an Zuwanderern  kontinuierlich zu, ist aber noch das Bundesland mit dem geringsten Ausländeranteil.

Weiter …
 
Drei Opern-Oscars für Polen Drucken E-Mail
Polnische Künstler:innen haben fünf Nominierungen und drei Auszeichnungen während der International Opera Awards-Gala in London erhalten. Ausgezeichnet wurden Jakub Józef Orliński, Małgorzata Szczęśniak und das Große Theater in Poznań. Ursprünglich hätte die Verleihung der International Opera Awards 2020 bereits am 4. Mai 2020 im Theater Sadler's Wells in London stattfinden sollen. Doch  aufgrund der Corona-Pandemie musste sie mehrmals verschoben werden. Die Preisträger für 2020 wurden schließlich am 10. Mai 2021 bei einer virtuellen Zeremonie bekanntgegeben.

Weiter …
 
Was bringt Bidens Vorschlag zu Impfstoff-Patenten? Drucken E-Mail
Mit seinem Vorschlag, den Patentschutz für Covid-19-Impfstoffe temporär aufzuheben, hat US-Präsident Biden eine globale Debatte ausgelöst. Kommissionschefin von der Leyen erklärte, die EU sei bereit, den Vorschlag zu diskutieren, betonte aber, dass es zunächst wichtiger sei, Exporte zu erlauben. Wie der Impfstoff am besten gerecht verteilt werden kann, diskutieren auch Europas Kommentatoren.

Weiter …
 
42 Prozent der Polen*innen ermüdet vom Virus Drucken E-Mail
  Die dritte Virus-Welle hat Polen voll erfaßt, und die Aussichten sind: es wird noch schlimmer. Der Nachschub an Impfdosen geht schleppend, es wird weniger geimpft als möglich wäre. Die Lockdowns dauern länger, das Freizeitleben wird zunehmend Erinnerung. Wer  die Regeln nicht befolgt, findet kein Erbarmen: Strafen sind teuer. Vielen geht das Virus gehörig auf den Keks, die verordnete Lethargie ermüdet sie, sagen  42 Prozent der Menschen in einer Befragung des Kantar Public Instituts.
 
Weiter …
 
„In Deutschland gibt es keine Staatsmänner, nur Geschäftemacher“ Drucken E-Mail

  Polens Ex-Außenminister Witold Waszczykowski sieht Schwierigkeiten, die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland zu unterbrechen. Solche Töne sind bekannt, hindern aber Berlin nicht zu erklären, das Russland seit Jahzehnten ein vertragstreuer Partner ist. Auch an der Vollendung der umstrittenen Gaspipeline Nordstream 2 halte man fest, ein Milliardenprojekt, gegen das Polen seit Baubeginn Sturm läuft und die USA drängt, gegen beteiligte Unternehmen aus mehreren westeuropäischen Ländern Sanktionen auszusprechen. Es sei offensichtlich ein Problem für Polen, wenn russisches Gas für Europa nicht durch eine Pipeline fließt, die in Polen liegt, ärgerte sich Berlins Ex-Wirtschafts-und Außenminister Sigmar Gabriel.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 46 - 54 von 6707
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.