Home arrow Geschichte & Kultur arrow Deutsch-Polnische Schulbuchkommission mit Viadrina-Preis geehrt
Deutsch-Polnische Schulbuchkommission mit Viadrina-Preis geehrt Drucken E-Mail
„Schulbücher können nationale Ressentiments transportieren und Feindbilder schüren. Oder sie können zum Nachdenken über die gemeinsame Geschichte anregen.“ Mit diesen Worten begründete Professorin Dagmara Jajesniak-Quast von der Frankfurter Europa-Universität am Freitag, weshalb der diesjährige „Viadrina-Preis“ an die Gemeinsame Deutsch-Polnische Schulbuchkommission verliehen wurde.
Die 22-köpfige Gruppe deutscher und polnischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hat in langjähriger Zusammenarbeit das Geschichtsbuch „Europa. Unsere Geschichte“ für Schulen in Deutschland und Polen erarbeitet.
Mehr Informationen hier

idw/ds/10.06.2017
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.