Home arrow Tourismus arrow Hotelmarkt Polen boomt mit steigendem Tourismus
Hotelmarkt Polen boomt mit steigendem Tourismus Drucken E-Mail
Polen gilt als einer der vielversprechendsten Hotelmärkte in Zentral- und Osteuropa. Zwischen 2012 und 2016 stieg die Zahl der touristischen Ankünfte in Hotels mit rund 19,6 Millionen um 46 Prozent und entsprach damit einer jährlichen Wachstumsrate von 9,9 Prozent. Die Zahl der Übernachtungen in Hotels erhöhte sich von 24,9 Millionen im Jahr 2012 auf 37,2 Millionen im Jahr 2016, somit um 10,6 Prozent pro Jahr. Der Hotelimmobilienspezialist Christie & Co untermauert die Entwicklung  mit aktuellen Zahlen. Ein Bericht von Tophotel.de.

Quelle: Tophotel/ds/27.09.2017
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.