Home
Joanna Bator mit Hermann-Hesse-Preis 2018 gewürdigt Drucken E-Mail
  Alle zwei Jahre wird der Internationale Hermann-Hesse-Preis vergeben, am 2. Juli, dem Geburtstag von Hermann Hesse (1877-1962). In diesem Jahr geht der Preis an die  polnische  Schriftstellerin Joanna Bator (Bild) und ihre Übersetzerin Esther Kinsky. In ihrer Würdigung schreibt Deutsche Welle: „Bator hat in ihren Romanen eigene Erinnerungen, historisch Überliefertes, Fiktives und Phantastisches so vermengt, dass sie das nationalistische, chauvinistische und fremdenfeindliche Polen schon vorführte, ehe es in der nationalkonservativen Partei PiS manifest wurde“.

DW/ds/Foto: wikipedia.org/07.03.2018

 
< Zurück   Weiter >
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.