Home arrow Wirtschaft arrow Spanien, Italien und Polen sind größte Obstlieferanten
Spanien, Italien und Polen sind größte Obstlieferanten Drucken E-Mail
In der Europäischen Union (EU) waren im Jahr 2017 fast 1,3 Mio. Hektar (ha) Land mit Obstbäumen bestanden. Gut ein Drittel davon entfiel auf Apfelplantagen (473 500 ha, 37%) und ein weiteres Fünftel auf Orangenhaine (255 500 ha, 20%), meldet die Eurostat Pressestelle. Zwei Drittel der Anbaufläche von Obst in der EU entfielen auf Spanien, Italien und Polen.

          
Spanien war 2017 der führende EU-Mitgliedstaat im Hinblick auf die Obstanbaufläche (422 800 ha bzw. 33% des EU-Gesamtwerts), gefolgt von Italien (279 300 ha bzw. 22%) und Polen (167 300 ha bzw. 13%).

Insgesamt machte die mit Obstbäumen bepflanzte Fläche  rund 1% der landwirtschaftlich genutzten Fläche aus (173 Mio. ha im Jahr 2016). In  Polen sind es  0,5 Prozent der Landfläche.

Quelle: Eurostat Pressestelle mit Grafik/ds/04.93.2019
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.