Home arrow Wirtschaft arrow EU unterstützt Polens Landwirtschaft mit 14.5 Millarden Euro
EU unterstützt Polens Landwirtschaft mit 14.5 Millarden Euro Drucken E-Mail
Mit 2.5 Milliarden Euro werden  die landwirtschaftlichen Kleinbetriebe ermuntert, auf der Scholle zu bleiben. Und 12 Milliarden Euro stehen bereit, die ländliche Infrastruktur up-to-date  zu gestalten. Mit diesem Geldpaket hielt Europas Agrarminister Phil Hogan als geladener Ehrengast die Laune der Kongreßteilnehmer am „Europäischen Forum für Landwirtschaft“ in Jasionka in Stimmung.

Premierminster Morawiecki unterstrich, dass  landwirtschaftliche Betriebe nur Überlebenschance haben mit zukunftsorienter  Bewirtschaftung , heißt:  Bio-Label zertifizierte Ernte  mit Nachhaltigkeit.  Das Potenzial sei extrem groß: 85 Prozent aller landwirtschaftlichen Betriebe ackern gegenwärtig auf nur 15 Hektar aussischtslos gegenüber den globalen Multikonzernen.

Klein bleiben funktionert mit innovativer Kreativität. Wer sonst als wir Polen können das, lobte er die Kongreßanwesenden.

Quellen: IAR/Eurostat/ds/08.03.2019
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.