Home arrow Panorama arrow Passives Polen uninterressant
Passives Polen uninterressant Drucken E-Mail
Elżbieta Bieńkowska, Polens  EU-Kommissarin für Binnenmarkt und Dienstleistungen, kritisiert, dass die PiS-Regierung ihr Land zu  einem „passiven EU-Mitglied“ degradiert hat. Bieńkowska ist Mitglied der oppositionellen Platforma Obywatelska (PO). Im Gegensatz zu dem, was die die Regierung zu Hause verkünde, habe sich Polen in Brüssel isoliert, könne keinen Partner finden und Allianzen eingehen., man sei inaktiv und stumm, wirft sie der PiS-Regierung vor. Ihr zufolge  sollte Polen insbesondere angesichts der Anzahl der aktuellen Herausforderungen „endlich wieder einer der führenden EU-Staaten sein – so wie früher“.

Quelle: EUROACTIV.pl/ds/15.05.2018
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.