Home arrow Wirtschaft arrow Decathlon läßt in Polen modernstes Fahrrad-Werk bauen
Decathlon läßt in Polen modernstes Fahrrad-Werk bauen Drucken E-Mail
Frankreichs Sportartikelhersteller Decathlon spielt in der Liga mit Nike und adidas, ist weltweit in 51 Ländern mit über 15.000 Filialen präsent und rangiert mit 12 Milliarden Euro Jahresumsatz hinter Nike (30 Mrd.) und adidas (21 Mrd). Im Fahrrad-Sport ist Frankreich traditionell weltführend, entsprechend auch Decathlon. Damit das so bleibt, entsteht in Polen eine Produktionsstätte auf technologisch höchstem Stand in Kujawsko-Pomorskie (Kujawien-Pommern).

In der dortigen Wirtschaftssonderzone wurde ein 65.000 Quadratmeter großes Gelände gekauft.

Zunächst soll auf 20.000 Quadratmeter Fläche ein voll  automatisiertes Werk errichtet werden mit einem Produktionsausstoß von 500.000 Fahrrädern  im Jahr 2021. 19 Millionen Euro kostet die erste Werkbauphase.

2023 soll die Produktion auf 1.5 Millionen Fahrräder hochgetaktet sein mit einem Exportanteil von rund 60 Prozent.

Quellen: GTAI/Decathlon//ds/03.07.2019
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.