Home arrow Geschichte & Kultur arrow Netflix hat auf Kritik aus Polen reagiert.
Netflix hat auf Kritik aus Polen reagiert. Drucken E-Mail
Deutsche Konzentrationslager auf heute polnischem Gebiet dürfen nicht als "polnisch" bezeichnet werden. Netflix hat auf die Beschwerde der polnischen Regierung über Fehler in der Serie "The Devil Next Door" reagiert. Die umstrittene Landkarte zur Lage von Konzentrationslagern soll in den kommenden Tagen mit Erläuterungen versehen werden, teilte der Online-Dienst am Donnerstagabend per Twitter mit:

"Dies wird deutlicher machen, dass die Vernichtungs- und Konzentrationslager in Polen von Nazi-Deutschland gebaut und betrieben wurden, das in das Land eingefallen war und es von 1939 bis 1945 besetzt hielt."

Siehe Meldung hier vom 13.11.2019

Quelle: Netflix/ds/16.11.2019
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.