Home arrow Wirtschaft arrow Prognose: In 50 Jahren wird EU-Durchschnittsgehalt erreicht
Prognose: In 50 Jahren wird EU-Durchschnittsgehalt erreicht Drucken E-Mail
Seit 2015 steigen die Gehälter über 5 Prozent, erreichten 2018 ein Plus von 7.1 und 2019 von 6.9 Prozent auf umgerechnet 1.220 Euro/Monat. Für die Unternehmensberatung Grant Thornton International präsentiert Polen eine Entwicklung, mit der die  meisten EU-Staaten nicht mithalten – und das gilt auch für das wirtschaftliche Wachstumstempo mit jährlich rund 4 Prozent. Dennoch wird Polen erst in etwa 50 Jahren das Gehaltsniveau des EU-Durchschnitts erreichen, prognostizert Grant Thornton.

Aktuell nimmt Polen Rang 23 der 27er-Staatengemeinschaft (ohne UK) ein – vor Lettland, Ungarn, Litauen, Rumänien und Bulgarien.

Dänemark ist Spitzenreiter mit 4.664 Euro/Monat, 3.120 Euro ist der EU-Durchschnitt.


Quellen: WGT/Eurostat/ds/15.02.2020 
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.