Home arrow Wirtschaft arrow Lidl bricht Rekorde beim Export polnischer Produkte
Lidl bricht Rekorde beim Export polnischer Produkte Drucken E-Mail
  Im Jahr 2019 exportierte die Handelskette Lidl um 24 Prozent mehr polnische Produkte ins Ausland als noch im Jahr zuvor.  „Wir unterstützen den Export polnischer Produkte. Dank dieser Zusammenarbeit belief sich im Geschäftsjahr 2019 der Wert der Produkte von Eigenmarken, die über unser Netz von 241 polnischen Lieferanten in 25 Länder exportiert wurden, auf 3,1 Milliarden Zloty“, äußert sich Aleksandra Robaszkiewicz, Pressesprecherin von Lidl.

Einzelhandelsketten helfen polnischen Produzenten seit Jahren bei der Eroberung ausländischer Märkte, insbesondere nach dem Beitritt Polens zur EU. So beispielsweise im Fall der britischen Supermarktkette Tesco. Das Unternehmen exportierte im Gefolge der polnischen Auswanderer riesige Mengen polnischer Produkte nach Großbritannien. In den besten Jahren kam sogar jede dritte nach Gewicht in Tesco verkaufte Tomate aus Polen. Jetzt ist Lidl beim Exportwert führend.
 
Quellen:AHK pl/Rzeczpospolita/ds/27.04.2020
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.