Home arrow Panorama arrow US-Magazin kürt Irena Szewinska zur besten Athletin aller Zeiten
US-Magazin kürt Irena Szewinska zur besten Athletin aller Zeiten Drucken E-Mail
  Diese Auszeichnung noch zu erleben war ihr nicht vergönnt, 2018 war die Polin nach langem Leiden 72-jährig gestorben. Ein Staatsbegräbnis drückte die Trauer im Land aus. Sie war beliebt und verehrt, weil sie nicht abhob mit ihren Erfolgen. An fünf Olympiaden von 1964 bis 1980 hatte sie teilgenommen, drei  Gold, zwei Silber und zwei Bronzenmedaillen gewonnen sowie bei Europameisterschaften insgesamt 16 Medaillen (7-3-6). Sie dominierte die Laufdisziplinen 100, 200 und 400 Meter und den Weitsprung.


In der Bestenliste aller Zeiten hat ihr das renommierte Sportmagazin TRACK&FIELD nun posthum in einer Punktewertung drei weitere Welttitel  zugesprochen als

-    erfolgreichste Athletin in ihren Disziplinen mit 345 Punkten
-    häufigste Siegerin  (16 mal) und
-    häufigste Gewinnerin von Medaillen (43 mal).

  

Quelle: TRACK&FIELD/Foto:pl.wikimedia.org/ds
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.