Home arrow Panorama arrow Corona: Infizierte Polin provozierte Haftstrafe.
Corona: Infizierte Polin provozierte Haftstrafe. Drucken E-Mail
  Seit zwei Monaten sitzt eine 38-jährige Polin nach ihren Besuchen in einer Drogerie und zwei Lebensmittelgeschäften in Untersuchungshaft. Ihr droht ein bis zu acht Jahren währender Gefängnisaufaufenthalt. Die Frau, polizeilich „Karolina L.“ genannt, ist vom Coronavirus infiziert. Während ihrer Besuche in den Geschäften habe sie zwei Personen, die nun in Quarantäne behandelt werden, mit dem Virus lebensgefährlich infiziert, berichtet die Nachrichtenagentur IAR.

Quelle: IAR/ds/05.05.2020
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.