Home arrow Wirtschaft arrow Landwirtschaft in Polen – Utopie, Chance oder Notwendigkeit?
Landwirtschaft in Polen – Utopie, Chance oder Notwendigkeit? Drucken E-Mail
  Seit 2015 erleidet die polnische Landwirtschaft je nach Anbaukulturen jährliche Ernteverluste zwischen 30 bis 40 Prozent.Wochenlange Hitzewellen als Vorboten des Klimawandels drohen jeden dritten Betrieb zu vernichten – trotz enormer Fördermittel aus dem EU-Agraretats. Die Krise ist auch hausgemacht durch die Vernachlässigung der Einrichtung von Auffangbecken für Regenwasser. Spaniens Landwirtschaft etwa steht das Dreifache zur Verfügung.


 Polens Landwirtschaft braucht eine Transformation hin zu einem nachhaltigen Modell, in dem außer ökonomischen Faktoren auch der Umweltschutz und gesellschaftliche Aspekte von Bedeutung sind. Ob sie gegenwärtig möglich sind und unter welchen Bedingungen sie vollzogen werden können, ist Thema dieser Polenanalyse.

Quelle:DPI/ds/07.05.2020
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.