Home arrow Geschichte&Kultur arrow „Wenn zwei sich streiten... braucht es einen Dritten.“
„Wenn zwei sich streiten... braucht es einen Dritten.“ Drucken E-Mail
  „Da Deutschland und Frankreich nicht zueinanderfinden, muss Polen der EU neuen Schwung verleihen.“
Ein Kommentar im
IPG-Journal der Friedrich-Ebert Stiftung mit Blick auf die Wiederbelebung des Weimaer Dreiecks.

Quelle: IPG/Bild:de.wikipedia.org/ds/13.05.2010 
 
Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.