Home arrow Panorama arrow Anteil der Atheisten seit 2007 verdoppelt auf acht Prozent
Anteil der Atheisten seit 2007 verdoppelt auf acht Prozent Drucken E-Mail
Im Jahr 2005 bekannte sich 96 Prozent der polnischen Bevölkerung der katholischen Kirche angehörig, das war  der höchste Stand, seit  Umfragen veröffentlicht wurden; unter kommunistischen Einfluß wurden Ergebnisse gedeckelt. 2007 outeten sich vier Prozent der Befragten als Atheisten – und 2019 in einer repräsentaiven CBOS-Umfrage acht Prozent. Daraus ergibt sich ein stabiles katholisches Glaubenbekenntnis um 90 Prozent. Italien,Irland  und Spanien liegen etwa gleich in Europa. In Deutschland teilen sich die protestantische und katholische Kirche den Glaubensmarkt etwa hälftig. Abzüglich 15 Prozent der Bevölkerung, die den Atheismus vorzieht.

Quellen:Polskieradio/Rz/ps/Vatican Radio/ds/12.06.2020
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.