Home arrow Panorama arrow Deutsche EU-Politiker hoffen auf Sieg von Trzaskowski
Deutsche EU-Politiker hoffen auf Sieg von Trzaskowski Drucken E-Mail
  Europa-Politiker von Union, SPD und Grünen hoffen auf einen Sieg des liberalen Kandidaten bei der Präsidenten-Stichwahl am Sonntag in Polen. Ein Sieg des liberalen Oberbürgermeisters von Warschau, Rafal Trzaskowski (Foto), gegen den nationalkonservativen Amtsinhaber Andrzej Duda könne das angespannte Verhältnis Polens zur EU und zu Deutschland nachhaltig verbessern, sagten die Europa-Abgeordneten dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagausgaben).


Ein Sieg Trzaskowskis würde "das Verhältnis Polens zur EU schlagartig atmosphärisch verbessern", sagte die Vizepräsidentin des Europaparlaments, Katarina Barley (SPD), dem RND. "Als polnischer Präsident könnte Trzaskowski auch weiteren illiberalen Exzessen der Regierungspartei PiS gewisse Grenzen setzen. Gerade in diesen schwierigen Zeiten wäre das wichtig", sagte die frühere Bundesjustizministerin mit Blick auf die Corona-Pandemie und die erwartete Rezession der Wirtschaft in der EU.

Im ersten Wahlgang vor 14 Tagen lag Duda mit 43,5 Prozent der Stimmen klar vor Trzaskowski mit 30,5 Prozent. Laut Wahlanalyse von Ipsos war Dudas Abstand noch größer  bei den über 60-Jährigen mit 58,7 Prozent vor Trzaskowski (31,3 %).

Quelle: dts/Foto:youtube/ds/11.07.2020
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.