Home arrow Panorama arrow Größtes Vertrauen für Duda, Morawiecki und Holownia
Größtes Vertrauen für Duda, Morawiecki und Holownia Drucken E-Mail
  Staatspräsident Andrzej Duda bleibt seit seiner Wiederwahl der vertrauensvollste Politiker des Landes mit 59 Prozent vor Ministerpräsident Mateusz Marowiecki mit 51 Prozent und Szymon Holownia mit 49 Prozent. Holownia ist Gründer der neuen Parteibewegung Polska 2050. Die Liste der Politiker mit dem geringsten Vertrauen wird angeführt von Jaroslaw Kaczynski, dem Chef der Regierungspartei PiS, gefolgt vom Warschauer Bügermeister Rafal Traskowski und dem Justizminister sowie Genrealstaatsanwalt Zbigniew Ziobro. Das ist das Ergebnis der jüngsten repräsentativen  CBOS-Umfrage  in der Zeit vom 28. September bis 8. Oktober mit 1.133 Befragten.

Staatspräsident Duda konnte im Vertrauensranking um drei Prozent zulegen, das Mißtrauen ihm gegenüber fiel von 36 auf 31 Prozent.

Ministerpräsident Morawiecki hält sich mit 51 Prozent unverändert auf Rang Zwei, ihm mißtrauen 35 Prozent.

Erstaunlich gut für polnische Wahlergebnisse behauptet sich Neuling  Holownia: In der September-Umfrage lag er mit 52 Prozent knapp vor Morawiecki, jetzt liegt sein Vertrauenswert immerhin bei 48 Prozent.

Vierter im Vertrauensranking ist Wladyslaw Kosiniak-Kamysz, Chef der oppositionellen  Polish People´s Party (PSL). Ihm vertrauen 39 Prozent und 24 Prozent nicht.


Quelle: CBOS/ds/25.10.2020
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.