Home arrow Panorama arrow Witold Pilecki:Der Mann, der freiwillig nach Auschwitz ging
Witold Pilecki:Der Mann, der freiwillig nach Auschwitz ging Drucken E-Mail
 Die bewegende Geschichte des polnischen Offiziers Witold Pilecki, der versuchte, die Mordmaschine in dem Vernichtungslager der deutschen Nazis zu stoppen. Und später dafür nicht gefeiert, sondern hingerichtet wurde.  Erst am 1. Oktober 1990 wurde Pilecki rehabilitiert. Seine Grabstätte wurde nie gefunden; er wurde vermutlich auf einer Müllkippe in der Nähe des Powązki-Friedhofs in Warschau begraben. Bis 1989 wurden Informationen über seine Taten und sein Schicksal vom kommunistischen Regime  unterdrückt.
Am 6. September 2013 wurde Witold Pilecki postum zum Oberst befördert.

Mehr und
 https://de.wikipedia.org/wiki/Witold_Pilecki

Quellen: IPN/ wikipedia/superulli/ds/28.01.2021


 
< Zurück   Weiter >
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.