Home arrow Wirtschaft arrow Eurostat: Polen noch relativ gut durch Coronakrise gekommen
Eurostat: Polen noch relativ gut durch Coronakrise gekommen Drucken E-Mail
2020 hat die polnische Wirtschaft den ersten und gleichzeitig tiefsten Einbruch des Bruttoinlandsprodukts sei 1991 verzeichnet.Dennoch ist die Rezession  viel sanfter ausgefallen, als viele noch vor ein paar Monaten befürchtet haben. Das Bruttoinlandsprodukt ist im vergangenen Jahr um 2,8 Prozent geschrumpft. Dagegen hat sich die  deutsche Wirtschaft  um fünf  Prozent verringert, die französische um über acht Prozent und die spanische sogar um elf Prozent. Ohne Pandemie hätte die polnische Wirtschaft vergleichsweise noch besser abgeschnitten als die deutsche und  sich deutlich effektiver gezeigt, als die Staaten aus dem Süden der Eurozone.

Quelle: Eurostat/ds/ds/04.02.2021
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.