Home arrow Panorama arrow Frauenproteste prallen an PiS ab
Frauenproteste prallen an PiS ab Drucken E-Mail
Wenn heute Wahl wäre, würde die regierende PiS-Partei 41.42 Prozent erhalten laut einer Umfrage vom Pollster Research Institute. Die  landesweiten Frauenproteste gegen das in Kraft getretene Abtreibungsgesetz haben der PiS nicht geschadet – und die Oppositions-Koalition mit  23.21 Prozent deutlich auf Distanz gehalten. Die neue Partei Polska 2050 vom Gründer Szymon Holownia käme auf 15.25 Prozent und das linke Parteienlager zusammen auf 15.37 Prozent. Alle anderen Parteien fallen unter die 5-Prozent-Hürde.  Der gute Umfragewert für die PiS würde sie dennoch zum Wahlverlierer machen mit 41.42 gegen 53.83 Prozent.

Doch es gibt noch eine andere Umfrage vom gleichen Tag (29.1.) von der Computer-Assisted Web Interview (CAWI). Da muß die PiS Federn lassen, käme nur auf 31 Prozent, die Oppositions-Koalition  auf 17 Prozent, Polska 2050 auf 27 Prozent und  das linke Parteienlager auf  9 Prozent. Ebenfalls  fielen alle anderen Parteien unter die 5-Prozent Hürde.

Auch hier wäre die PiS Wahlverlierer, jedoch krachend mit  31 zu 53 Prozent.

Was sagt uns das, seit die Umfrager sich eine Fehlerquote von  maximal zwei Prozent  plus/minus einreden?

Glaskugeln sind nicht teuer.

Quellen: Pollster Research Instute/CAWI/ds/04.02.2021
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.