Home arrow Wirtschaft arrow Pandemie? Möbelproduktion antwortet mit Rekordplus.
Pandemie? Möbelproduktion antwortet mit Rekordplus. Drucken E-Mail
  Vor fünf Jahren war Polen achtgrößter Möbelexporteur, inzwischen ist die Reihenfolge China, Polen, Deutschland.  Und die Pandemiekrise hat den Abstand zu Deutschland vergrößert. Denn Deuschtlands Möbelbauer melden Produktionsminus, während in Polen die Auftragsbücher dicker werden. Laut der Wirtschaftszeitung Puls Biznesu wurde 2020 mit  50.6 Milliarden Zloty  bzw. 11.2 Mrd. Euro ein neuer Jahresrekord erreicht. Das erhöht den Pulsschlag, freut sich Verbandschef Michal Strzelecki und  rechnet für 2021 mit einer Produktionssteigerung von sechs bis acht Prozent.

Quelle: Puls Biznesu/ds/12.02.2021
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.