Home arrow Panorama arrow Volleyball: EM Vorrundengruppe der Frauen ausgelost
Volleyball: EM Vorrundengruppe der Frauen ausgelost Drucken E-Mail
  Serbien, Bulgarien, Kroatien und Rumänien sind Gastgeber der Frauen-Europameisterschaft 2021, die vom 18. August bis zum 4. September stattfindet. Deutschland trifft dabei in der Gruppe B auf fünf weitere Teams. Die Gruppenausloung fand am Donnerstagabend in Belgrad statt. Deutschland trifft dabei in der Gruppe B auf die Teams aus Bulgarien, Polen, Spanien, der Tschechischen Republik und Griechenland.

24 Teams werden bei den Frauen und Männer an den Start gehen, genauso wie bei der letzten Ausgabe der EM 2019, wo zum ersten Mal mit einem Rekordteilnehmerfeld gespielt wurde. Das deutsche Team (foto)  belegte damals den 6.Platz. Bevor es 2021 zur Europameisterschaft geht, startet die Frauen-Nationalmannschaft zunächst bei der Volleyball Nations League. Los geht es dort am 25. Mai.

Wo wird gespielt?

Belgrad ist Ausrichterstadt für Gruppe A, vier Achtelfinal- und zwei Viertelfinalspiele, sowie die Halbfinal- und Medaillenspiele. In Plovdiv (Bulgarien) werden Gruppe B sowie vier Achtelfinal- und zwei Viertelfinalspiele ausgetragen. Zadar in Kroatien und Cluj-Napoca in Rumänien sind Gastgeber der Gruppen C und D.

24 Teams werden bei den Frauen und Männer an den Start gehen, genauso wie bei der letzten Ausgabe der EM 2019, bei der dieses Rekordteilnehmerfeld zum ersten Mal bei der EM stattfand.

Wie ist der EM-Modus?

Die 24 Mannschaften werden in vier Gruppen (A-D) á sechs Teams aufgeteilt. Jeweils die besten vier Mannschaften (insgesamt 16) erreichen dabei das Achtelfinale. Die Partien werden dabei nicht neu ausgelost, sondern über Kreuz ermittelt (A1 vs. C4, A2 vs. C3, C1 vs. A4, C2 vs. A3 | B1 vs. D4, B2 vs. D3, D1 vs. B4, D2 vs. B3). Weiter geht es mit dem Viertelfinale, in dem die Mannschaften aufeinandertreffen, die ihr Achtelfinale im gleichen Land gespielt und gewonnen haben.

Gruppe A (Belgrad - Serbien)

Serbien
Aserbaidschan
Russland
Belgien
Frankreich
Bosnien-Herzegovina

Gruppe B (Plovdiv - Bulgarien)

Bulgarien
Polen
Deutschland
Spanien
Tschechische Republik
Griechenland

Gruppe C (Zadar - Kroatien)

Kroatien
Italien
Belarus
Slovakei
Ungarn
Schweiz

Gruppe D (Cluj-Napoca - Rumänien)

Rumänien
Türkei
Niederlande
Ukraine
Finnland
Schweden

Quelllen: volleyballer.news//ds/21.05.2021-05-21
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.