Home arrow Panorama arrow Umfrage: 46 Prozent der Polen*innen planen Urlaub
Umfrage: 46 Prozent der Polen*innen planen Urlaub Drucken E-Mail
„Die Pandemie ist rückläufig“ erklärte Polens Premierminister Duda – und gab der Bevölkerung  ein Signal, dass Normalität wieder in Sicht und Urlaub schon im Sommer möglich ist. Prompt hat das Umfrageinstitut Kantar nach den Urlaubsabsichten gefragt. Danach gaben 46 Prozent der Polen*innen an, im Sommer in den Urlaub zu fahren, während 38 Prozent lieber daheim bleiben wollen. Vier Prozent der Befragten wollen in ihrer Region urlauben, 23 Prozent irgendwo in Polen – und sechs Prozent zieht es ins Ausland. 16  Prozent sind noch unschlüssig über das Urlaubsziel.

Die repräsentative Umfrage ergab zudem, dass Personen über 65 Jahre  noch keine Urlaubspläne haben (64 Prozent) wie auch Personen mit durchschnittlicher Ausbildung (73 Prozent). Auch die politische Einstellung spielt eine Rolle, danach entscheiden sich 53 Prozent der PiS-Sympathisantenfür einen Urlaub.

Die Gruppe der 18-24-Jährigen bevorzugt einen Urlaub in der Region (9 Prozent). Bewohner in Städten mit 20.000 bis 100.000 Personen sowie in den Großstädten sind zurückhaltender mit Urlaubsplanungen (7 Prozent) und überdurchschnittlich 15 Wähler der politischen  Opposition.

15 Prozent der Urlaubsentscheidung wird von Männern entschieden, in der Altersgruppe 25 bis 34 Jahre  sind es 23 Prozent.

Die repräsentative Umfrage fand vom 7. bis 12 Mai  statt.


Quelle: Kantar/ds/23.05.2021
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.