Home arrow Wirtschaft arrow Exporte nach Großbritannien erstmals wieder mit April-Hoch nach Brexit
Exporte nach Großbritannien erstmals wieder mit April-Hoch nach Brexit Drucken E-Mail
Die Auswirkungen des Austritts aus der Europäischen Union hat Großbritanniens Wirtschaft massiv zu spüren bekommen. Bereits  2016 im Jahr des Brexit-Referendums setzte die Talfahrt ein – und nahm mit der Corona-Pandemie an Geschwindigkeit zu. Allein die Handelsbeziehungen mit der größten EU-Volkswirtschaft Deutschland brachen auf den Stand von 2009 ein, dem Jahr der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise.Auch Polen ist von dem britischen Abwärtstrend betroffen, doch es ist das erste EU-Land, das mit Großbritannien wieder in die Gänge kommt.

Am Dienstag gab das polnische Wirtschaftsinstitut (PIE) entsprechende Zahlen bekannt. Danach haben die Exporte nach Großbritannien erstmals im April 2021 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 12 Prozent zugenommen.

Hingegen hat sich die bilaterale Handelsbilanz  für Großbritannien weiterhin verschlechtert: Der Wert der importierten Waren aus dem Königreich fiel im ersten Quartal 2021 gegenüber dem Quartal 2019 laut PIE um 25 Prozent.

Quelle:PIE/GUS/24.06.2021
 
Weiter >
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.