Home arrow Tourismus arrow Allgemeines / Auskünfte
Allgemeines / Auskünfte Drucken E-Mail

Polen boomt als Touristenland. Fast jeder zweite Tourist kommt aus Deutschland,  vor allem die 18- bis 25-Jährigen sind neugierig auf  Polen.

Mit über 14 Millionen Touristen im vergangenen Jahr  rückte  Polen  an die 14. Stelle  in  der Liste der populärsten Touristenziele in der Welt. Zum Vergleich: Deutschland wurde 2006  von 19 Millionen Touristen besucht. (Rang 8). Polen liegt seit Jahren vor allem bei den Deutschen im Trend, die fast ein Drittel der Touristen ausmachen. 5.7 Millionen Deutsche verbrachten 2005 mindestens eine Nacht in Polen – und damit rund 500.000 mehr als im Jahr zuvor. In der Gunst der 18- bis 25-Jährigen rangiert Polen laut einer BAT-Studie sogar schon an vierter Stelle in Europa – hinter den Sonnenländern Spanien, Italien und Türkei.

Das polnische Touristengesetz stimmt mit den EU-Normen überein. Es gelten die gleichen Versicherungsverpflichtungen für Reisebüros bis hin zur Klassifizierung von Hotels und den gesetzlichen Bestimmungen für Reiseleitungen.

Auskünfte erteilen:

Polnisches Fremdenverkehrsamt
Kurfürstendamm 71, 10709 Berlin
Tel.: 030 -  21 00 92 – 0
Fax:  030 - 21 00 91 – 14
www.polen-info.de

Geliefert wird umfangreiches deutschsprachiges Informationsmaterial.

Polnische Organisation für Tourismus
Ul. Chalubinskiego 4/6
00-928 Warszawa
Tel: 0048-22-630 1736
Fax: 0048-22-630 1742
E-Mail:

www.pot.gov.pl

Institut  für Touristik
Ul. Merliniego 9 a
02-511Warszawa
Tel: 0048-22-844 6347
Fax: 0048-22-844 1263
IE-Mail:

www.intur.com.pl

Verband der Polnischen Hotels
Ul. Nowogrodzka 44, lok. 2
00-522 Warzcawa
Tel: 0048-22-622 6992
Fax: 0048-22-622 6991
E-Mail:

www.pzh.org.pl

 
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.